35 Jahre Stadtteil- und Kinderfest

Großes Festwochenende in Gesundbrunnen Im Stadtteil Gesundbrunnen wird am ersten Juni-Wochenende zum Kinderfest eingeladen. Foto: bautzen.de Im Stadtteil Gesundbrunnen wird am ersten Juni-Wochenende zu zwei großen Festen eingeladen....

1192
1192

Großes Festwochenende in Gesundbrunnen

Im Stadtteil Gesundbrunnen wird am ersten Juni-Wochenende zum Kinderfest eingeladen. Foto: bautzen.de
Im Stadtteil Gesundbrunnen wird am ersten Juni-Wochenende zum Kinderfest eingeladen. Foto: bautzen.de

Im Stadtteil Gesundbrunnen wird am ersten Juni-Wochenende zu zwei großen Festen eingeladen. Am Sonnabend, dem 2. Juni 2012, von 10.00 bis 21.30 Uhr, wird auf dem Platz der Völkerfreundschaft und in der Wilhelm-Ostwald-Straße das traditionelle Gesundbrunnenfest gefeiert. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht in diesem Jahr das 35-jährige Bestehen des Stadtteils. Der Verein Frei(e) Zeit Aktiv e.V., in dem sich zahlreiche Akteure des Stadtteils organisieren, feiert zudem sein einjähriges Jubiläum. Zu den Höhepunkten zählen eine Auto- und Motorradmeile sowie die zweite Auflage der Bautzener Grillmeisterschaften. Für Kinderspaß sorgen Spielmobil, Karussell und Minibühnenshows. Für die Erwachsenen wird es eine Zumba-Darbietung, Livemusik und die Vorstellung des Bautzemann Gedecks geben. Am Sonntag, dem 3. Juni 2012, von 10.00 bis 18.00 Uhr, laden die Bautzener Stadträte gemeinsam mit dem Verein Frei(e) Zeit Aktiv und dem AWO-Jugendhaus Max zum Bautzener Kinderfest rund um das offene Jugendhaus Max ein. Den Startschuss gibt um 10.00 Uhr die Gödaer Feuerwehrkapelle, die den Stadtteil musikalisch weckt. Den ganzen Tag wird es vielfältige Angebote für Kinder und ihre Eltern geben. So sind ab 13.00 Uhr Kutschfahrten und Ponyreiten geplant. Um 15.00 Uhr erfolgt der Start des 3. Bautzener Seifenkistenrennens in der Max-Planck-Straße. Das Kinderfest endet um 17.50 Uhr mit dem Abendgruß der Puppenspieler.

Auch Interessant

In diesem Beitrag