Am 11. Januar 2018 studieren probieren

Alle 14 sächsischen Hochschulen, die sieben Studienakademien der Berufsakademie sowie weitere staatlich anerkannte Hochschulen wie beispielsweise die Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit bzw. Hochschulen der Verwaltung öffnen am...

582
582

Alle 14 sächsischen Hochschulen, die sieben Studienakademien der Berufsakademie sowie weitere staatlich anerkannte Hochschulen wie beispielsweise die Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit bzw. Hochschulen der Verwaltung öffnen am 11. Januar 2018 ihre Türen zum Schnupperstudium. Der traditionell im Januar stattfindende Tag der offenen Hochschultüren ist zum festen Bestandteil der Studienberatung an den sächsischen Hochschulen geworden.

Die sächsische Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange lädt Schülerinnen und Schüler ein, die vielfältigen Angebote zum Tag der offenen Hochschultür zu nutzen: „Dieser schulfreie Tag ist eine besondere Chance, die Schülerinnen und Schüler unbedingt nutzen sollten. Anders als Informationen aus dem Netz bietet der Tag Eindrücke und Erfahrungen aus dem Hochschulleben. Eine ausführliche Beratung vor Ort und Gespräche mit Dozenten, Studienberatern oder Studierenden sind beste Voraussetzungen, um das Interesse für ein Studium zu wecken und eine gute Entscheidung bei der Wahl des Studienfaches treffen zu können. Eingeladen sind auch Schülerinnen und Schüler der Oberschulen, die vielleicht in der Zukunft ihren Studienwunsch erfüllen wollen.“

Mehr zum Tag der offenen Hochschultür, zum Studium in Sachsen und zu allen Studiengängen gibt es unter: www.pack-dein-studium.de. Hier finden auch Studieninteressierte mit Handicap ausführliche Informationen und Kontakte für eine Beratung.

Auch Interessant

In diesem Beitrag