Auszeichnung für Bautzener Gastronomie und Hotel

Lausitzer Gastlichkeit – Auszeichnung für Bautzener Gastronomie und Hotel. Foto: Bautzener Bote Für ihr hohes Maß an Gastlichkeit und Servicequalität sind jetzt zwei Bautzener Einrichtungen   ausgezeichnet worden. Das...

814
814
Lausitzer Gastlichkeit - Auszeichnung für Bautzener Gastronomie und Hotel. Foto: Bautzener Bote
Lausitzer Gastlichkeit – Auszeichnung für Bautzener Gastronomie und Hotel. Foto: Bautzener Bote

Für ihr hohes Maß an Gastlichkeit und Servicequalität sind jetzt zwei Bautzener Einrichtungen   ausgezeichnet worden. Das Hotel „Goldener Adler“ und die „Bautzener Senfstube“ erhielten im brandenburgischen Spremberg aus den Händen von Olaf Schöpe, Vizepräsident des DEHOGA Brandenburg e.V., das Qualitätssiegel „Lausitzer Gastlichkeit“.

„Gäste orientieren sich nicht an Ländergrenzen, sondern für sie ist die touristische Region das ausschlaggebende.“ Aus diesem Grund sei es eine logische Konsequenz, Gastronomie in der brandenburgischen und der sächsischen Lausitz mit einem eigenen Qualitätssiegel auszuzeichnen. Neben den beiden Bautzener Einrichtungen hatten sich für den Wettbewerb etwa
dreizehn weitere Unternehmen in einem umfangreichen Testkundenverfahren prüfen lassen sowie an Schulungen zum Thema Qualität teilgenommen. Schöpe: „Bestanden haben sie alle und damit deutlich signalisiert, welchen
Stellenwert Gastlichkeit und Servicequalität in ihrem Haus hat.“ Jetzt darf die Plakette zur eigenen Vermarktung, etwa auf der Internetseite, der Speisekarte oder in Werbebroschüren, genutzt werden.

Auch Interessant

In diesem Beitrag