Auszeichnung für Bautzner THW Dienststellenleiter

Dienststellenleiter des THW Bautzen wurde durch den Präsidenten der Republik Polen mit dem Verdienstkreuz in Gold ausgezeichnet Foto: Doreen Richter Berlin/ Bautzen. Anfang März wurde Sebastian Richter, Ortsbeauftragter...

510
510

Dienststellenleiter des THW Bautzen wurde durch den Präsidenten der Republik Polen mit dem Verdienstkreuz in Gold ausgezeichnet

Foto: Doreen Richter
Foto: Doreen Richter

Berlin/ Bautzen. Anfang März wurde Sebastian Richter, Ortsbeauftragter des THW Bautzen, in Berlin durch den Botschafter Herrn Dr. Marek Prawda in Anerkennung seiner Verdienste bei der Rettungsaktion während der Flutkatastrophe im Mai und Juni 2010 in Polen, vom Präsidenten der Republik Polen, Herrn Bronisław Komorowski, das Verdienstkreuz in Gold der Republik Polen zuerkannt.

Die Ehrung geschah im Beisein des Präsidenten des THW, Albrecht Broemme, des Landesbeauftragten Manfred Metzger sowie seines ständigen Vertreters Dr. von Salisch, ebenfalls Kameradienen und Kameraden des THW sowie Angehörige des Geehrten.

Herr Andreas Heinrich, Ortsverband Bautzen, sowie der Leiter der Staatlichen Feuerwehr von Opeln, Herr Pawel Kielar hielten für Sebastian Richter die Laudatio. Sie dankten für die professionelle deutsche Hilfe und sehr gute Zusammenarbeit. Sebastian Richter bedankte sich für die Auszeichnung im Namen aller die sich damals im Einsatz befunden haben.

 

 

 

 

 

Auch Interessant

In diesem Beitrag