Bautzen: Baustart am Schliebenkreisel

Am Mittwoch, dem 15. Juni 2016, beginnen die Bauarbeiten am Kreisverkehr Schliebenstraße. Als erstes werden die Bagger auf der südlichen Clara-Zetkin-Straße – hier werden Medienleitungen erneuert – und auf...

1000
1000

Am Mittwoch, dem 15. Juni 2016, beginnen die Bauarbeiten am Kreisverkehr Schliebenstraße. Als erstes werden die Bagger auf der südlichen Clara-Zetkin-Straße – hier werden Medienleitungen erneuert – und auf der südlichen Dresdener Straße bis zur Albert-Schweitzer-Straße rollen. Die Arbeiten auf diesem Abschnitt werden etwa bis September 2016 dauern.

Gebaut wird täglich von 6.30 bis 17.00 Uhr sowie an jedem zweiten Sonnabend. Dabei sind keine Umleitungen notwendig, der Verkehr – auch der Schwerlastverkehr – wird über Ampeln durch die Baustelle geführt. Die Ampeln werden unmittelbar am Kreisverkehr eingerichtet und in 2 Phasen geschaltet. Die Freigabezeiten für die einzelnen Fahrtrichtungen berücksichtigen dabei die auftretenden Verkehrsmengen und Staulängen. Eine Kombination mit der Vogelkreuzung ist nicht vorgesehen.

Auch Fußgänger werden durch den Baubereich geführt, sie müssen die Absperrungen vor Ort beachten. Radfahrer nutzen die Straße und fahren im übrigen Verkehr mit.

Im Zuge der Bauarbeiten werden die Bauteile des provisorischen Kreisverkehrs abgebaut und eingelagert. Ebenfalls abgebaut wird die alte Ampelanlage, die aufgrund des hohen Alters entsorgt wird.

Auch Interessant

In diesem Beitrag