Baustart für Spielplatzneubau am Stadthafen Senftenberg

Foto: Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg In dieser Woche starten die Bauarbeiten für den neuen Spielplatz am Stadthafen. Dazu muss ein Teil des Radweges im Senftenberger Bereich gesperrt werden....

642
642
Foto: Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg
Foto: Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg

In dieser Woche starten die Bauarbeiten für den neuen Spielplatz am Stadthafen. Dazu muss ein Teil des Radweges im Senftenberger Bereich gesperrt werden. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über den parallel verlaufenden Wirtschaftsweg. Der Zugang zum Strandbereich wird uneingeschränkt möglich sein. Die Bauarbeiten werden etwa zwei Monate dauern.
Der Spielplatz ist ein Projekt im Rahmen des Förderprogramms „Soziale Stadt“. Die Stadt Senftenberg und der Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg haben ihn gemeinsam mit Senftenberger Bürgern und Vereinen auf den Weg gebracht. Der Spielplatz soll die touristische Attraktivität des Hafenareals stärken und gleichzeitig die Defizite von Kinderspielplätzen in der Senftenberger Innenstadt abbauen. Bezugnehmend auf die benachbarte „Spur der Steine“ wird ein gestrecktes Band von einzelnen Spielpunkten, die „Spur der Spiele“, realisiert. Die Spielpunkte werden als Hügel in unterschiedlichen Formen und Funktionen gestaltet, beispielsweise als Trampolinhügel, Strandsofa oder Tarzanberg.

Foto: Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg

Auch Interessant

In diesem Beitrag

Diskutiere mit