Bautzener Selbshilfegruppe Parkinson feierte Sommerfest

Bautzener Selbshilfegruppe Parkinson feierte Sommerfest. Kürzlich trafen sich die Mitglieder der Gruppe zum jährlichen Sommerfest. Diesmal ging es in die Sportler-Gaststätte „Spreecafé“ nach Niedergurig. Bei selbstgebackenem Kuchen und gut schmeckenden Kaffee begann...

313
313
Bautzener Selbshilfegruppe Parkinson feierte Sommerfest.
Bautzener Selbshilfegruppe Parkinson feierte Sommerfest.

Kürzlich trafen sich die Mitglieder der Gruppe zum jährlichen Sommerfest. Diesmal ging es in die Sportler-Gaststätte „Spreecafé“ nach Niedergurig. Bei selbstgebackenem Kuchen und gut schmeckenden Kaffee begann der Nachmittag. Nachdem wir uns gestärkt hatten und die neuesten Informationen die Runde machten, begrüßten wir die Kräuterfrau Karin Happatsch aus Wartha zu ihrem Vortrag, wo wir vieles über Kräuter und ihre heilende Wirkung erfuhren. Danach gab es Spaß und Spiel, wo die Zeit

wie im Fluge verging. Langsam machte sich der Geruch von frisch Gegrilltem breit, das wir uns beim gemeinsamen Abendbrot schmecken ließen. Bei der anschließenden Tombola bekam auch jeder noch einen Preis. Zum Schluss wurde noch fleißig gesungen, anschließend machten wir uns gestärkt und gut gelaunt auf den Nachhauseweg.
Hanspeter Benad

 

Auch Interessant

In this article