Bautzener Wenzelsmarkt wird eröffnet

Die Bautzener Altstadt wird derzeit weihnachtlich geschmückt. Viele Buden für den Weihnachtsmarkt sind bereits aufgebaut. Denn am 29. November ist es soweit. Dann öffnet der 629. Bautzener Wenzelsmarkt....

492
492

Weihnacht-BZ_1Die Bautzener Altstadt wird derzeit weihnachtlich geschmückt. Viele Buden für den Weihnachtsmarkt sind bereits aufgebaut. Denn am 29. November ist es soweit. Dann öffnet der 629. Bautzener Wenzelsmarkt. Bis zum 22. Dezember bieten rund 90 Händler und Gastronomen inmitten der romantischen Altstadt ihre Waren an. Der Markt ist täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Am Sonnabend erscheint 16.00 Uhr das Bescherkind „Dzecatko“ aus Hoyerswerda, das mit seinen zwei Begleiterinnen bis 17.00 Uhr kleine Gaben auf dem Wenzelsmarkt verteilt. Am Sonntag, dem 1. Dezember, eröffnet Oberbürgermeister Christian Schramm den Markt mit dem traditionellen Anschnitt des 4-m-Stollens, der in diesem Jahr aus dem Ofen von Bäckermeister Rene Jacob kommt. Umrahmt wird die Veranstaltung mit einem weihnachtlichen Bläserkonzert mit Musikern der Kreismusikschule Bautzen. Zum Programm des diesjährigen Weihnachtsmarktes gehören Bläserkonzerte jeden Dienstag und Donnerstag auf dem Hauptmarkt, das Wenzelskino mit der „Feuerzangenbowle“ am Donnerstagabend, die Märchenstunde der Kinder- und Jugendbibliothek am Freitag im Rathaus und der Hüttenzauber am Reichenturm am Freitagabend. Am Sonnabend gibt es im Rathaus vielfältige Theaterstücke für Kinder.

Auch Interessant

In diesem Beitrag