Dampfzüge zu Christi Himmelfahrt

Wer am 25. Mai die klassische Männertagsrunde oder einen Ausflug in Familie plant, dem sei hier eine Tour mit der Waldeisenbahn empfohlen. Gleich zwei historische Dampfzüge stehen an...

930
930

Wer am 25. Mai die klassische Männertagsrunde oder einen Ausflug in Familie plant, dem sei hier eine Tour mit der Waldeisenbahn empfohlen. Gleich zwei historische Dampfzüge stehen an dem Tag zu ihren Fahrten in die Landschaftsparks von Kromlau und Bad Muskau bereit. Dank der warmen Frühlingssonne erlebt der Naturinteressierte ausgedehnten Rhododendron- und Azaleenpflanzungen. Neben halboffenen und offenen Wagen werden unsere universellen Fahrradwagen beigestellt, welche dann auch Rollstuhlfahrer und Kinderwagen transportieren können. So kann man den Frühling zu Fuß oder per Rad in Verbindung mit der nostalgischen Kleinbahn genießen.

Aber auch in Weißwasser am Bahnhof Teichstraße ist viel los. Ob gemütliche Eisenbahnatmosphäre in der Terrassengaststätte „Zum Hemmschuh“ oder strahlende Kinderaugen auf dem Waldbahn-Spielplatz „Räuberbahnhof“.

Der Museumsbahnhof „Anlage Mitte“ wird seine Pforten am Himmelfahrtstag natürlich auch geöffnet haben. Hier lädt eine Ausstellung von etwa 20 historischen Lokomotiven, zahlreiche Wagen und Schautafeln mit Bildern aus der über 100-jährigen Geschichte der Waldeisenbahn zum Verweilen ein.

An den drei Folgetagen (26. – 28.05.) kann man ebenfalls die Parks in Kromlau und Bad Muskau bei einer Fahrt mit der Diesellok genießen.

Auch Interessant

In diesem Beitrag