DRK-Wasserwacht sucht neue Rettungsschwimmer

Bautzener Rettungsschwimmer beim Einsatz an der Olba Kleinsaubernitz. Am Donnerstag, den 09.10.2014 startet um 19 Uhr im Röhrscheidtbad Gesundbrunnen ein neuer Rettungsschwimmkurs der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes....

539
539
Bautzener Rettungsschwimmer beim Einsatz an der Olba Kleinsaubernitz.
Bautzener Rettungsschwimmer beim Einsatz an der Olba Kleinsaubernitz.

Am Donnerstag, den 09.10.2014 startet um 19 Uhr im Röhrscheidtbad Gesundbrunnen ein neuer Rettungsschwimmkurs der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes. Rettungsschwimmabzeichen in Bronze können Kinder bereits ab zwölf Jahren erwerben. Die Abzeichen in Silber und Gold können mit 15 bzw. 16 Jahren angestrebt werden. Auf dem Plan der mehrwöchigen praktischen und theoretischen Ausbildung stehen Sprungtechniken, Tief- und Streckentauchen, Übungen zur Selbstrettung, Abschleppgriffe, Anlandbringen sowie ein Erste-Hilfe-Kurs. Körperliche und geistige Eignung sowie gute schwimmerische Fähigkeiten setzen wir voraus. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Anmeldung. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dirk Rätze, Leiter der Wasserwacht Bautzen, gern telefonisch unter 0172-347 72 77 oder per Mail ww-bautzen@online.de zur Verfügung.

Auch Interessant

In diesem Beitrag