DSC Volleyball Damen laden zum Fanfest ein

Gold und Bronze: So lautet die diesjährige Medaillenbilanz der DSC Volleyball Damen. Das ist Grund genug, um gemeinsam mit allen Fans und Unterstützern die Saison ausklingen und die...

1667
1667

Gold und Bronze: So lautet die diesjährige Medaillenbilanz der DSC Volleyball Damen. Das ist Grund genug, um gemeinsam mit allen Fans und
Unterstützern die Saison ausklingen und die Erfolge noch einmal Revue passieren zu lassen. Mit dem Pokalsieg und der Bronzemedaille in der Meisterschaft haben Mareen Apitz & Co. ein weiteres Kapitel in der Erfolgsgeschichte des DSC hinzugefügt. Zum Abschluss einer erfolgreichen Saison gilt es nun gemeinsam zu feiern. Deshalb laden Mannschaft und Verein zum nunmehr traditionellen Fanfest ein.

Mittwoch, 11. April 2018, ab 18 – 21 Uhr, Bodenbacher Straße 141, 01277 Dresden

Auch in dieser Saison haben die DSC-Fans einen maßgeblichen Anteil am Erfolg. Unvergessen bleibt die Erinnerung an das DVV-Pokalfinale und die über 800 mitgereisten Fans, die die Mannschaft zum Sieg geführt haben. Getragen von der Leidenschaft und Energie ihrer Fans können die DSC Volleyball Damen auf spannende und erfolgreiche Spiele in der Bundesliga, dem DVV-Pokal und auch dem Europapokal in dieser Saison zurück blicken.

Das gilt es zu feiern. Im Rahmen des DSC-Fanfest werden die Mannschaft, das Trainerteam und Management traditional das Feldschlösschen Fanbierkonto auflösen und 270 Liter Freibier ausschenken und mit ihren Anhängern ins Gespräch kommen.

Die Mannschaft hofft auch zahlreiche Besucher und freut sich auf die gemeinsame Zeit mit ihren Fans.

Auch Interessant

In diesem Beitrag