Erfolgreicher Budissa Nachwuchs

Foto: Nico Morawa Letztes Wochenende fand in Königswartha die Endrunde der Sport-Oase Kreisliga der F-Junioren statt. Qualifiziert hatten sich dafür die Mannschaften vom SG Motor Cunewalde, FSV Budissa...

969
969
Foto: Nico Morawa
Foto: Nico Morawa

Letztes Wochenende fand in Königswartha die Endrunde der Sport-Oase Kreisliga der F-Junioren statt. Qualifiziert hatten sich dafür die Mannschaften vom SG Motor Cunewalde, FSV Budissa Bautzen 1, FSV Budissa Bautzen 2, SV Grün-Weiß Schwepnitz, SC 1911 Großröhrsdorf und vom gastgebenden Königswarthaer SV.

Die rund 100 Zuschauer sahen über gut 3 Stunden hochklassige Spiele und konnten 48 Tore der Mädchen und Jungs bejubeln. Bereits nach den ersten Spielen war zu erkennen, dass die beiden Budissa-Mannschaften klar das Niveau dieser Endrunde bestimmen. Budissa Bautzen 1 kassierte im ganzen Turnier nur ein Gegentor und das gleich im ersten Spiel gegen die eigene 2.
Mannschaft.
Hinter den beiden Bautzner Teams entwickelte sich ein Kopf an Kopf-Rennen um Platz 3. Erst im letzten Spiel konnte sich das Team vom Königswarthaer SV durch einem Sieg über den SC 1911 Großröhrsdorf, dank des besseren Torverhältnisses gegenüber Grün-Weiß Schwepnitz, die Bronze-Medaille sichern.

Da aber bei so einem Turnier alle Sieger sind, gab es bei der abschließenden Siegerehrung für alle Teilnehmer kleine Geschenke und für den Kreismeister Budissa Bautzen 1 natürlich den großen Pokal.

Auch Interessant

In diesem Beitrag

Diskutiere mit