Falkenberg live in Bautzen

Falkenberg ist am 15. Juni im Bautzener Steinhaus-Exil live zu erleben. (Fotos: Künstler/PR) Falkenberg ist auf Tour und am 15. Juni live in Bautzen zu erleben. Für sein Konzert...

704
704
Falkenberg ist am 15. Juni im Bautzener Steinhaus-Exil live zu erleben. (Fotos: Künstler/PR)
Falkenberg ist am 15. Juni im Bautzener Steinhaus-Exil live zu erleben. (Fotos: Künstler/PR)

Falkenberg ist auf Tour und am 15. Juni live in Bautzen zu erleben. Für sein Konzert zum aktuellen Album „Freiheit“ präsentiert der Song-Poet und Geschichtenerzähler im Steinhaus-Exil an der Albert-Schweitzer-Straße mit Spielfreude, Charme und Energie seine neuen Lieder und bekannte Klassiker – voller Tiefe und getragen von großen Melodien. Dabei konzentriert sich Falkenberg auf seine Stärken: seine Stimme und sein unverwechselbares Charisma.

Der gebürtige Hallenser ist kein Singer/Songwriter im klassischen Sinne. Er ist Multiinstrumentalist, Produzent, komponiert für das Theater. Bereits seit seinem zehnten Lebensjahr steht Falkenberg auf der Bühne. Über 25 Jahre Bühnenpräsenz, 16 Alben und seine musikalische Vielfalt sprechen dabei für sich. In den Achtzigern war Falkenberg Sänger, Komponist und Texter von Stern Meissen. Mit Hits wie „Wir sind die Sonne“, „Eine Nacht“ und solo als IC Falkenberg mit Songs wie „Mann im Mond“ und „Dein Herz“ avancierte er schnell zu einem der erfolgreichsten und populärsten Künstler im Osten Deutschlands und verkaufte in dieser Zeit von seinen ersten beiden Soloalben jeweils über 250.000 Exemplare. Später initiierte Falkenberg das Projekt „ostende“ mit Dirk Zöllner, war 2005/06 Gastsänger der Tribute-Tour von Silly, sang 2008/09 seine Hits bei „Ost-Rock-Klassik“ in den großen Arenen Ostdeutschlands und war 2008 Mitbegründer von „STERN – akustisch“.

Aktuell ist Falkenberg u.a. im Musical „The Rocky Horror Show“ an der Staatsoperette Dresden zu erleben und mit seinem neuen Album auf Tour. Außerdem engagiert sich der 52-jährige als ehrenamtlicher Botschafter der Stiftung Kinderhospiz Mitteldeutschland Tambach-Dietharz.

Der Einlass zur Veranstaltung im Steinhaus-Exil startet ab 19:30 Uhr, das Konzert beginnt gegen 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 15,- Euro direkt im Steinhaus (Albert-Schweitzer-Straße 1b, Bautzen), im Musikhaus Löbner (Kesselstraße 16, Bautzen) oder online unter tixforgigs.com. Der Eintritt an der Abendkasse kostet 18,- Euro.

Auch Interessant

In this article