Freude gebracht … und was für’s Leben gelernt!

Foto: Mittelschule Wilthen Die Schüler des Musikkurses der zehnten Klassen der Goethe-Mittelschule Wilthen sind nicht zum ersten Mal auf dem Weg ins benachbarte Seniorenpflegeheim. Sie haben schon in...

623
623
Foto: Mittelschule Wilthen
Foto: Mittelschule Wilthen

Die Schüler des Musikkurses der zehnten Klassen der Goethe-Mittelschule Wilthen sind nicht zum ersten Mal auf dem Weg ins benachbarte Seniorenpflegeheim. Sie haben schon in der sechsten Klasse gelernt, dass man älteren Menschen, die sich auf dem letzten Abschnitt ihres Lebens befinden, mit einem kleinen musikalischen Programm viel Freude bereiten kann.     Das Ganze begann mit der Idee, zur Weihnachtszeit in das neue Pflegeheim zu gehen und ein Weihnachtsprogramm darzubieten. Als die Schüler spürten, dass sie mit ihren Liedern, Gedichten und Musikstücken sehr gut ankamen, überlegten sie, was den Senioren noch gefallen könnte. Und so entstanden in den folgenden Jahren Programme mit Oberlausitzer Liedern, deutschen Volksliedern und sogar Schlagern aus den 1930er bis 1970er Jahren. Da konnten auch viele Senioren mitsingen. In diesem Jahr stellten sie ein Nikolausprogramm zusammen, das natürlich genau am 6. Dezember präsentiert wurde. Mit dem Einsatz von Gitarre, Flöten, Solo- und Chorgesang sowie mit einer charmanten Moderation leiteten die Schüler, gut gelaunt mit „Lustig, lustig, tralerallera!“ die Weihnachtszeit ein. Da sie am Ende ihrer Darbietungen selbst ein Nikolausüberraschungsgeschenk erhielten, waren sie gleich wieder für ein nächstes Programm motiviert. „Man könnte doch mal Frühlingslieder singen“, schlugen sie vor. Prima! Aber wir müssen natürlich auch die Abschlussprüfungen im Blick behalten, gab die Musiklehrerin zu bedenken. Doch diese gute Idee wird bestimmt gern auch von einer anderen Klasse aufgegriffen.

Kurz vor Weihnachten besuchte auch Frau Gierke mit den Fünfklässlern die Senioren.

So lernen alle Schüler unserer Schule, wie schön es ist, anderen Menschen Freude zu bereiten.

Constanze Hegenbart

Auch Interessant

In diesem Beitrag