Gescheiterter Versicherungsbetrüger

Ein 32-jähriger Thüringer hat offenbar versucht, seine Kfz-Versicherung zu betrügen. Der Mann meldete der Polizei in Sangerhausen am 23. März 2016 den Diebstahl seines VW Golf. Eine Streife...

682
682

Ein 32-jähriger Thüringer hat offenbar versucht, seine Kfz-Versicherung zu betrügen. Der Mann meldete der Polizei in Sangerhausen am 23. März 2016 den Diebstahl seines VW Golf. Eine Streife der polnischen Polizei hat den Wagen vor wenigen Tagen im Stadtgebiet von Zgorzelec entdeckt und sichergestellt. Die Gemeinsame Fahndungsgruppe Neiße wurde in die Ermittlungen eingeschaltet. Die Beamten vermittelten die Übergabe des Golf an seinen Eigentümer.

Als der 32-Jährige am Mittwoch seinen Volkswagen von der polnischen Polizei in Empfang nehmen wollte, fiel auf, dass der Mann große Ähnlichkeit mit der Person hatte, die das Auto in der Stadt abgestellt hatte. Eine Überwachungskamera hatte damals die Szenerie erfasst. In einer Vernehmung gab der Mann zu, dass der angezeigte Diebstahl nur vorgetäuscht war. Die Kriminalpolizei hat deswegen strafrechtliche Ermittlungen gegen den 32-Jährigen eingeleitet. Sein Auto verbleibt vorerst sichergestellt. Auch die polnischen Ermittlungsbehörden prüfen, ob sich der Mann strafbar gemacht hat. (tk)

Auch Interessant

In diesem Beitrag