In Steinigtwolmsdorf wurde gefeiert

– Anzeige – SEAT Mii Einführung im Autohaus Krenz. Foto: Kerstin Kunath Das Autohaus Krenz lud für den 12. Mai gleich aus zwei Gründen zu sich ein, auf...

554
554

– Anzeige –

SEAT Mii Einführung im Autohaus Krenz. Foto: Kerstin Kunath
SEAT Mii Einführung im Autohaus Krenz. Foto: Kerstin Kunath

Das Autohaus Krenz lud für den 12. Mai gleich aus zwei Gründen zu sich ein, auf dem Programm standen eine Gebäudeeinweihung und eine Modelleinführung. Die Bauarbeiten, welche dazu dienten den Kundenservice zu erweitern, waren nun abgeschlossen. Zusätzlich stehen jetzt ein „Reifenhotel“ und eine Transporterhebebühne zur Verfügung. Dem neu errichteten Anbau wurde noch am Tag vor der Eröffnung der letzte Feinschliff gegeben, danach wurde alles feierlich eingerichtet und von den Mühen war für die Gäste nichts mehr zu merken. Mit dem Ablauf der Bauarbeiten war der Inhaber des Autohauses Bernd Krenz zufrieden: „Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei allen bauausführenden Firmen.“
Außerdem war vom spanischen Autohersteller SEAT an diesem Samstag die deutschlandweite Modelleinführung des Mii geplant. Der neue Kleinwagen stand für die Gäste zum „Beschnuppern“ bereit. Egal ob er als Zweit- oder als Stadtwagen genutzt werden soll, durch den extrem niedrigen Verbrauch kommen auch die Umweltfreunde auf ihre Kosten. Mit seiner Wendigkeit ist er für die Stadt und deren Parkmöglichkeiten gut geeignet. Bernd Krenz sagt: „Der Mii ist schon ab einem Preis von 8.890 Euro zu haben. Bei ihm wurde Wert auf die Sicherheit gelegt, zum Beispiel scannt ein City-Safety-Assistent den Verkehr vor dem Wagen und bremst automatisch im Falle einer drohenden Kollision ab.“ Für den Neuen werden sich sicherlich nicht nur die Fans spanischer Autos interessierten.
Text+ Foto: Kerstin Kunath

Auch Interessant

In diesem Beitrag