Investitionen im Gewerbegebiet Seitschen

Die Hensel-Holz GmbH, der seit 2011 dort ansässige, leistungsfähige Produzent von Holzprodukten, investiert weiter am Standort Seitschen. Derzeit wird eine 1250 qm große Lagerhalle errichtet, in der hochwertige,...

908
908

Die Hensel-Holz GmbH, der seit 2011 dort ansässige, leistungsfähige Produzent von Holzprodukten, investiert weiter am Standort Seitschen. Derzeit wird eine 1250 qm große Lagerhalle errichtet, in der hochwertige, getrocknete Schnitthölzer für die eigene Hobelproduktion eingelagert werden sollen. Damit wird auch die Sortimentsbreite erweitert, vor allem in Hinblick auf langlebige, moderne Terrassenbeläge und Fassadenverkleidungen für den Außenbereich.
Weiter wurde eine Anlage in Betrieb genommen, mit der gehobelte und sägeraue Oberflächen strukturiert werden können. Sie werden somit „greifbar“ gemacht, was dem aktuellen Trend zu mehr Natürlichkeit und Authentizität Rechnung trägt. Dabei sind alle Nuancen von edel bis rustikal möglich.

Das Investitionspaket wird in 2018 fortgesetzt, wo u. a. verbesserte Lagermöglichkeiten für konstruktive Hölzer geschaffen werden sollen. Nach Abschluss der Investitionen werden in dem Betrieb mindestens 2 neue Arbeitsplätze entstanden sein.

Fakten Hensel-Holz:
• Ursprung ist Familienbetrieb seit 1870, am Standort Seitschen seit 2011
• Produktion von Holzprodukten für den Bau und baunahen Bedarf, z. B. Bauholz,
Konstruktionsholz, Fassadenschalungen, Terrassendielen, Dachschalungen,
Fußböden, Gartenholz u.v.m.
• Sortiment ergänzt durch Groß- und Einzelhandel mit Holzwerkstoffen,
Befestigungsmitteln, Farben und Lasuren
• Kundenkreis: Holz- und Baustoffhandel, Verarbeiter, Handwerker und
Endverbraucher

Die Firma ist unter folgender Telefonnummer zu erreichen: (035930) 299890.

Foto: Hensel-Holz GmbH

Auch Interessant

In diesem Beitrag