Junge Künstler stellen aus

Zeichnen ist die Kunst, Striche spazieren zu führen – so sah es der Künstler Paul Klee (1879 – 1940) und das ist auch das Motto der Ausstellung „Strukturen“, ...

756
756

Zeichnen ist die Kunst, Striche spazieren zu führen – so sah es der Künstler Paul Klee (1879 – 1940) und das ist auch das Motto der Ausstellung „Strukturen“,  die seit dem 13.04.2016 in der Cafeteria des Technologie- und Gründerzentrums Bautzen, Preuschwitzer Straße 20 durch 17- und 18-Jährige Schüler der Leistungskurse Kunst des Schiller-Gymnasiums Bautzen präsentiert wird.  Wir wollen damit den jungen Künstlern die Möglichkeit bieten, sich öffentlich zu präsentieren, sagt der Geschäftsführer des Zentrums, Professor Dr. Jürgen Besold. Die Ausstellung zeigt einen kleinen Teil dessen, was im Unterricht der letzten zwei Jahre entstanden ist. Zu sehen sind überwiegend Grafiken, die ein intensives Naturstudium erkennen lassen.  Überzeugen Sie sich selbst, mit welchen künstlerischen Gestaltungsmitteln die Jugendlichen die Formvielfalt auf geeignete Weise wiedergegeben haben. Die Ausstellung kann montags bis freitags von 8:00 bis 15:00 Uhr besichtigt werden.  Weitere Informationen finden Sie unter www.tgz-bautzen.de.

Auch Interessant

In diesem Beitrag