Kind angefahren – Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Sonntagnachmittag in Bautzen ein Kind schwer verletzt wurde. Gegen 13:10 Uhr erfasste ein bislang unbekannter Pkw vor dem...

718
718

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Sonntagnachmittag in Bautzen ein Kind schwer verletzt wurde. Gegen 13:10 Uhr erfasste ein bislang unbekannter Pkw vor dem Krankenhaus an der Kreuzung Am Stadtwall und Flinzstraße ein 13-jähriges Mädchen. Die Polizei erfuhr erst drei Stunden später von der Kollision.

Den Angaben des Mädchens nach soll es sich bei dem beteiligten Auto um ein beige-farbenes Fahrzeug gehandelt haben. Der ältere Fahrer sei nach kurzem Halt weitergefahren, ohne sich um sie gekümmert zu haben. Bei dem Unbekannten soll es sich um einen Mann mit lichtem Haar und Brille handeln. Er war von normaler Statur, über 60 Jahre alt und sprach mit einheimischem Dialekt.

Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion hat die Ermittlungen zu der Unfallflucht aufgenommen und sucht Zeugen, die den Zusammenstoß gesehen haben. Sachdienliche Hinweise zu dem beige-farbenen Pkw oder dem unbekannten Fahrer nimmt das Autobahnpolizeirevier in Bautzen (03591 367-0) sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen. (tk)

Auch Interessant

In diesem Beitrag