Kinderhaus Sonnenschein eröffnet neue Krippe

  Foto: Privat Am 24. Juni 2014 wurde nach 10 Monaten Bauzeit auf der Daimlerstraße 1 in Bautzen der Erweiterungsbau, die neue Krippe des Kinderhauses Sonnenschein, eingeweiht. Der...

320
320

 

Foto: Privat
Foto: Privat

Am 24. Juni 2014 wurde nach 10 Monaten Bauzeit auf der Daimlerstraße 1 in Bautzen der Erweiterungsbau, die neue Krippe des Kinderhauses Sonnenschein, eingeweiht. Der achteckige Rundbau fügt sich harmonisch an den bestehenden Bau an. Durch einen überdachten Gang ist der Zugang zu allen anderen Räumlichkeiten des Kinderhauses gegeben. Das heißt, die Kleinen müssen bei Kälte und Nässe nicht immer an- und ausgezogen werden, wenn Sie z. B. den großen Sport- und Mehrzweckraum nutzen möchten. Das ist eine große Erleichterung vor allem für das Personal, schont Zeit und Nerven. Eine Besonderheit ist auch, dass in den farbenfrohen Zimmern zusätzliche Sichtfenster eingebaut wurden, d.h. das Personal kann vom Spielzimmer auch in den sanitären Bereich schauen und kann so zu jeder Zeit die Aufsicht gewährleisten. Das Untergeschoss des Hauses ist barrierefrei und räumlich sehr großzügig gestaltet und alle alltäglichen Gebrauchsgegenstände sind für alle Kinder zugänglich und nutzbar. Die Kinderkrippe wird eine neue und spannende Herausforderung für alle Nutzer werden und für die Kinder ein  Ort des fröhlichen Spielens und Lernens.

 

Auch Interessant

In this article