Koopvereinbarung zur Stärkung der Lausitz

Die Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V. und der Förderverein Lausitz e.V. haben in Hoyerswerda eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Ziel ist die nachhaltige, länderübergreifende Entwicklung und Vermarktung der Lausitz. Die Wirtschaftsinitiative Lausitz...

515
515
Die Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V. und der Förderverein Lausitz e.V. haben in Hoyerswerda eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Ziel ist die nachhaltige, länderübergreifende Entwicklung und Vermarktung der Lausitz.
Die Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V. und der Förderverein Lausitz e.V. haben in Hoyerswerda eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Ziel ist die nachhaltige, länderübergreifende Entwicklung und Vermarktung der Lausitz.

Die Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V. und der Förderverein Lausitz e.V. haben in Hoyerswerda eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Ziel ist die nachhaltige, länderübergreifende Entwicklung und Vermarktung der Lausitz. Die Lausitz ist eine historisch gewachsene Region, sie ist Wirtschafts- und Industriestandort, sie ist Wissenschafts- und Hochschulregion, sie ist Kulturreise- und Tourismusziel. Die Lausitz mit ihren sechs Landkreisen in Sachsen und in Brandenburg sowie der kreisfreien Stadt Cottbus hat in den vergangenen Jahren vieles erreicht.  Um diese Entwicklung weiter voranzutreiben, haben sich die Wirtschaftsinitiative Lausitz (WiL) und der Förderverein Lausitz zu einer strategischen Partnerschaft entschlossen und eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

Mit dieser Kooperationsvereinbarung bündeln beide Partner ihre Kräfte, konkret wurde festgehalten:

–       die Unterstützung länderübergreifend wirkender Gremien und Aktivitäten

–       Erstellen und Umsetzen eines jährlichen Maßnahmenplanes (u.a. gemeinsame Projekte zum Innenmarketing, gemeinsame Informationsmaterialien und Messeauftritte)

–       Unterstützung der Destinationsentwicklung und Markenbildung der Lausitz im Tourismus

–       Förderung der Zusammenarbeit in Industrie und Handwerk sowie mit der Wissenschaft

–       Gegenseitige Vernetzung der Internetpräsenzen

–       Gegenseitige Unterstützung bei großen lausitzweiten Projekten (z.B. LausitzWerkstatt, Lausitzer Existenzgründer Wettbewerb, Lausitzer WissenschaftsTransferpreis)

„Die WiL und der Förderverein arbeiten beide auf ein Ziel hin: Die Lausitz muss deutlicher als bisher als leistungsfähiger und innovativer Industrie- und Handwerksstandort sowie attraktives Ziel für Aktivurlauber und Kulturreisende, aber vor allem auch als lebens- und liebenswerte Heimat, wahrgenommen werden. Daher freue ich mich über die Kooperationsvereinbarung mit der Wirtschaftsinitiative Lausitz und auf die konkrete Umsetzung gemeinsamer Projekte“, sagte Prof. Dr. Holm Große, Vorsitzender des Fördervereins Lausitz e.V.

„Mit der heute vereinbarten strategischen Partnerschaft haben wir einen weiteren wichtigen Schritt für die nachhaltige Entwicklung der Lausitz getan. Gemeinsam wollen wir die Stärken und Potentiale der Lausitz weiter ausbauen. Zugleich werden wir aktuelle Herausforderungen wie die Fachkräfteentwicklung und die engere Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft angehen. Ich glaube fest an eine starke Lausitz, die sich im europäischen Wettbewerb der Regionen behaupten wird. Das kann nur gelingen mit mehr Kooperation, mehr Bündelung, mehr Konzentration“, betonte Dr. Hermann Borghorst, Vorsitzender der WiL.

Förderverein Lausitz:

Der 2007 gegründete Förderverein hat sich die Unterstützung der Imageentwicklung der Region Lausitz zum Ziel gesetzt. Die Wahrnehmung der positiven Entwicklung der Region nach innen und außen soll durch eine intensive überregional, national und international ausgerichtete Kommunikation verbessert werden und so die Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit der Region unterstützt werden. Der Förderverein versteht sich als Bindeglied zwischen den Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Tourismus und Politik. Online: www.lausitz.de

Wirtschaftsinitiative Lausitz:

Die WiL hat sich 2009 von Unternehmen für Unternehmen gegründet mit dem Ziel, die Lausitz als ganzheitliche Industrie- und Wirtschaftsregion zu stärken und zu vermarkten. Die WiL vertritt die Interessen der Lausitz aktiv gegenüber den Landesregierungen und den Landtagen in Sachsen und Brandenburg. Der Verein sieht sich als regionale Aktions- und Netzwerkplattform mit drei inhaltlichen Schwerpunkten: Bündelung der regionalen Wirtschaftkraft, Sicherung und Qualifizierung von Fachkräften, Vernetzung von Forschung und Wirtschaft. Online: www.wil-ev.de

Auch Interessant

In diesem Beitrag