Künstler öffnen ihre Ateliers

Am 15. und 16. Mai von 10 – 18 Uhr gibt es wieder die Möglichkeit das Atelier Angele-ART, Bautzen Fabrikstr. 50 im Rahmen von „Kunst offen in Sachsen“...

890
890

Am 15. und 16. Mai von 10 – 18 Uhr gibt es wieder die Möglichkeit das Atelier Angele-ART, Bautzen Fabrikstr. 50 im Rahmen von „Kunst offen in Sachsen“ zu besuchen. Gäste sind herzlich eingeladen eine kleine Auszeit in entspannter Atelieratmosphäre bei Kunst, Kaffee und Kuchen sowie Mitmachaktionen zu genießen und sich über neue Arbeiten und Projekte zu informieren. Angelika Hiller, Fabrikstraße 50, 02625 Bautzen, Tel.: 03591-270636, www.angelikahiller.de

In Bautzen öffnet am Pfingstwochenende das Künstlerateliers des Bautzener Malers und Arztes Dr. Dietmar Wappler (1938 – 2010). Seine Tochter Astrid Wappler wird durch das original erhaltene Atelier führen und ungewohnte Sichtweisen unter dem Motto „Der fremde Blick“ vorstellen. Dietmar Wapplers Skizzen und Studien afrikanischer Kunst zeigen seine Nähe zum ‚Primitivismus‘ der europäischen Moderne mit Malern wie Picasso. Andere seiner Bilder wurden von südamerikanischer Kunst inspiriert, so die Skulptur „Stele der Waurá“ oder der „Schlangengott der Waurá“. Dieses Bildnis malte Wappler auf hauchdünne Verpackungsfolie über einer Leinwand, die nie ausgepackt wurde und somit unberührt blieb.

„Der Fremde Blick“ ist nicht (wie bei Herta Müller) als Bedrohung gemeint, sondern als Herausforderung. Der Blick von der Schwelle aus kann enorm produktiv sein. Die Einwirkung ‚fremder‘ Kulturen auf unsere Traditionen bietet die Chance, im Blick auf das Fremde das Eigene zu erkennen.

Auch Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen – draußen auf der Atelier-Wiese und im offenen Atelier am Pfingstsonntag von 10 bis 18 Uhr!

Alljährlich zu Pfingsten öffnen Künstler in ganz Sachsen ihre Ateliers, Arbeits- und Ausstellungsräume.

An mindestens einem der drei Tage von 10 bis 18 Uhr laden sie ein zum Schauen, Staunen und Lauschen, zu Inspiration und Erlebnissen für die Sinne.
Maler, Grafiker, Bildhauer, Fotografen, Keramiker, Holz-, Schmuck-, Textil- und Metallgestalter und viele andere Kreative freuen sich auf ein aufgeschlossenes Publikum, auf spannende Gespräche und interessante Kontakte.

Auch Interessant

In diesem Beitrag