LKA Sachsen informiert über "Volkstod"-Aufmarsch in Stolpen

Nach umfangreichen Durchsuchungsmaßnahmen der Soko Rex des Landeskriminalamtes Sachsen in den Ländern Sachsen, Brandenburg, Thüringen und Sachsen-Anhalt können nunmehr erste Ergebnisse präsentiert werden. Die Durchsuchung von 44 Wohnungen...

446
446

Nach umfangreichen Durchsuchungsmaßnahmen der Soko Rex des Landeskriminalamtes Sachsen in den Ländern Sachsen, Brandenburg, Thüringen und Sachsen-Anhalt können nunmehr erste Ergebnisse präsentiert werden.
Die Durchsuchung von 44 Wohnungen und Garagen betraf 41 Tatverdächtige. Es kam zur Sicherstellung von mehr als 250 Fackeln und weißen Masken, welche denen bei dem Fackelzug in Stolpen verwendeten Gegenständen entsprechen. Desweiteren wurden pyrotechnische Artikel, Schlagringe, rechtsextremes Propagandamaterial und Computertechnik sichergestellt.
Die erfolgreiche Umsetzung dieser Maßnahme setzt ein deutliches Zeichen gegen rechtsextreme Aktionsformen.

Auch Interessant

In diesem Beitrag