Mercedes-Benz zeigt Concept X-CLASS

Mit dem Concept X-CLASS gibt Mercedes-Benz  einen ganz konkreten Ausblick auf seinen neuen Pickup, die X-Klasse. Das Concept X-CLASS  macht deutlich, dass die künftige X-Klasse alle Stärken eines klassischen Pickups...

779
779

Mit dem Concept X-CLASS gibt Mercedes-Benz  einen ganz konkreten Ausblick auf seinen neuen Pickup, die X-Klasse. Das Concept X-CLASS  macht deutlich, dass die künftige X-Klasse alle Stärken eines klassischen Pickups haben wird – robust, funktional, belastbar und geländegängig.

Mit dem Pickup ergänzt Mercedes-Benz Vans sein Portfolio um eine vierte Baureihe. Gleichzeitig besetzt die Marke mit dem Stern als erster Premium­hersteller das vielversprechende Segment der Midsize-Pickups. Die Daimler AG wird bis zur Markteinführung einen hohen dreistelligen Millionenbetrag (Euro) in die neue Baureihe investieren. Sie wird ab Ende 2017 unter dem Namen Mercedes-Benz X-Klasse auf den Markt kommen. Die Kernmärkte sind Argentinien, Brasilien, Südafrika, Australien mit Neuseeland und Europa.

Mercedes-Benz Concept X-CLASS – Erster Ausblick auf den neuen Pickup mit Stern.
Mercedes-Benz Concept X-CLASS – Erster Ausblick auf den neuen Pickup mit Stern.

Der Markt der mittelgroßen Pickups ist weltweit im Umbruch. Sie sind nicht mehr nur als reine „Arbeitstiere“ gefragt, sondern werden auch als vielseitige Fahrzeuge für die gleichzeitig private und berufliche Nutzung sowie die rein private Nutzung immer beliebter. Der Anteil privat genutzter Pickups wächst seit Jahren stetig. Entsprechend hat sich die Doppelkabine als dominierende Karosserieform durchgesetzt, da sie bis zu fünf Personen Platz bietet. Private wie auch gewerbliche Kunden fragen zunehmend Fahrzeuge mit Pkw-typischen Eigenschaften und Komfortausstattungen nach.

Die Markteinführung der Mercedes-Benz X-Klasse startet Ende 2017 in Europa. Gefertigt wird der Pickup in einer Produktionsgemeinschaft mit der Renault-Nissan Allianz. Die Produktion für den europäischen, australischen und südafrikanischen Markt beginnt 2017 im Nissan-Werk in Barcelona, Spanien. Die X-Klasse für den lateinamerikanischen Markt wird ab 2018 im Renault-Werk in Cordoba, Argentinien vom Band laufen.

Quelle: Presse Daimler

Auch Interessant

In this article