Mit oder ohne dem Haustier in den Urlaub?

Die Pensionsplätze sollten gleich bei der Urlaubsplanung reserviert werden, damit Ihr Haustier dann auch sicher und gut untergebracht ist. Wir sprachen mit Romi Reichow vom Tierschutzverein Bautzen e....

461
461
Die Pensionsplätze sollten gleich bei der Urlaubsplanung reserviert werden, damit Ihr Haustier dann auch sicher und gut untergebracht ist.
Die Pensionsplätze sollten gleich bei der Urlaubsplanung reserviert werden, damit Ihr Haustier dann auch sicher und gut untergebracht ist.

Wir sprachen mit Romi Reichow vom Tierschutzverein Bautzen e. V. dazu.

Guten Tag, die Urlaubszeit steht vor der Tür und viele Haustierbesitzer stehen vor der Frage: Tier mitnehmen oder daheim lassen? Was empfehlen Sie?
Katzen sollten bevorzugt Zuhause oder in einer guten Pension die Urlaubszeit verbringen. Bedingung ist, dass die Katze oder der Kater gesund, aktuell geimpft sind, einen gültigen Impfpass besitzen mit ausreichend Impfschutz, sowie kastriert sind. Weiterhin sollten die Tiere entwurmt und entfloht sein. Die meisten Katzen sind sehr territorial bezogen und fühlen sich oft in fremder Umgebung nicht wohl, auch fahren viele nur ungern in ihrer Transportbox Auto. Nur einige wenige Katzen eignen sich, sie mit in den Urlaub zu nehmen.
Hunde können mit in den Urlaub fahren, wenn dies in der Unterkunft erlaubt ist! Denn sie sind gern dort ,wo auch ihr Rudel, also ihre Familie oder ihre Bezugspersonen, sind. Fragen Sie vor Buchung der Reise nach oder suchen sich gezielt Urlaubsquartiere, wo Haustiere selbstverständlich sind. Der Hund muss sich für längere Fahrten eignen und gern Auto fahren. Ängstlichen oder alten Tieren, sollten Sie diesen Stress ersparen. Ein Urlaub mit Ihrem Hund bereichert Ihr Leben und das des Hundes sehr. Informieren Sie sich bitte immer ausführlich vor jedem Urlaub.
Vor dem Abschluss eines Pensionsvertrages besuchen Sie doch mal unverbindlich die Tierpension, die Sie sich ausgesucht haben. Eine seriöse Pension wird Ihnen unter Einhaltung der Quarantänevorschriften, einen Blick in die Pension gewähren und Sie ausführlich beraten. Machen Sie auch ausführliche Angaben zum eigenem Tier, welches untergebracht werden soll, damit es später keine unnötigen Probleme gibt.
Die Pensionsplätze sollten gleich bei der Urlaubsplanung reserviert werden, damit Ihr Haustier dann auch sicher und gut untergebracht ist. Denn jede Pension hat nur entsprechende Kapazitäten, die sie einhalten muss.
Kann man sein Haustier innerhalb der EU bedenkenlos mitnehmen?
Vor Antritt der Reise ins Ausland müssen Sie die jeweiligen Einreisebestimmungen des Urlaubslandes kennen. Bitte Informieren Sie sich ausreichend vor Antritt des Urlaubs. Informationen gibt es im Internet (http://www.reisen-mit-hund.org/einreisebestimmungen-hund-laender.php), bei Ihrem Haustierarzt oder beim Veterinäramt.
Haben Sie noch freie Plätze zur Urlaubsbetreuung?
Wir haben bedingt freie Kapazitäten! Jedoch ist der Juli und August fast ausgebucht. Sollten Sie Ihr Tier nur in Einzelhaltung unterbringen wollen, ist dies in unserem Tierheim nur bedingt oder gar nicht möglich, da wir nur Gemeinschaftszimmer für Pensionskatzen haben.
Voraussetzung für die Pensionsaufnahme ist der Impfausweis mit der aktuellen Schutzimpfung. Selbstverständlich werden auch Kleintiere, wie Kaninchen, Meerschweinchen oder Vögel in Pension genommen. Es können aber keine Reptilien bzw. spezielle Exoten in unserem Tierheim aufgenommen werden!
Eine Voranmeldung der Pensionsgäste ist notwendig.
Weitere Infos gibts unter http://www.tierheim-bautzen.de
Wichtig!

Unser Tierheim ist keine kommunale Einrichtung, sondern ein Zweckbetrieb unseres Tierschutzvereins Bautzen e.V. Dass heißt, der Verein ist eigenverantwortlich tätig und somit auch für Finanzierung der kompletten Tierheim- und Tierschutz- Arbeit!

Mit Geldspenden können Sie uns gezielt helfen, denn wir müssen, wie jedes „Unternehmen“, monatlich große Rechnungsbeträge zahlen. Wir benötigen Geld für Personal, Futter, Tierarztkosten, Heizung, Wasser, Reparatur- und Sanierungsarbeiten und , und, und…..

Wenn Sie gerne spenden möchten, können Sie dies direkt im Tierheim tun oder uns eine Spende überweisen auf folgende  Kontoverbindung.

Unsere Kontoverbindung lautet:
Tierschutzverein Bautzen e.V.
IBAN: DE 58 8555 0000 1000 0025 40
BIC: SOLADES1BATFalls Sie eine Spendenquittung für das Finanzamt benötigen, bitte zusätzlich im Verwendungszweck Ihre Adresse angeben, außerdem können wir so auch danke sagen.

Auch Interessant

In this article