Oberbürgermeister empfängt Kinder im Bautzner Rathaus

Auch in diesem Jahr lädt Oberbürgermeister Christian Schramm rund 100 Schülerinnen und Schüler der 1. bis 5. Klassen aller Bautzener Schulen in das Rathaus ein. Der Empfang am...

458
458

Auch in diesem Jahr lädt Oberbürgermeister Christian Schramm rund 100 Schülerinnen und Schüler der 1. bis 5. Klassen aller Bautzener Schulen in das Rathaus ein. Der Empfang am Freitag, dem 27. April 2012, steht unter dem Titel „Von Galgenstricken und Friedensfürsten“. Neben dem gemeinsamen Mittagsmahl mit dem Oberbürgermeister werden die Mädchen und Jungen in einem kunterbunten Stationsbetrieb das Rathaus erkunden. Geplant sind der literarische Besuch im Wirtshaus des stolzen Räuberhauptmanns Karasek, das Basteln einer Friedensbrücke, eine Friedensübung mit den Streitschlichtern der Montessori-Grundschule sowie ein Ausflug mit dem Lauentürmer in den Lauenturm, das alte Bautzener Stadtgefängnis. Außerdem wird Oberbürgermeister Christian Schramm eine Sprechstunde für seine Gäste in seinem Dienstzimmer anbieten. Zum Abschluss gegen 15.00 Uhr werden die Kinder im dem Dom St. Petri die Geschichte von der friedlichen Einigung der beiden im Dom beheimateten Konfessionen erfahren und den Tag bei einem kleinen Orgelwettstreit mit Musikschullehrerin Sabine Wiatr und Domkantor Friedemann Böhme ausklingen lassen.

Auch Interessant

In diesem Beitrag