Oberbürgermeister Schramm bedankt sich bei Fluthelfern

Bautzen, 12. Juni: Als die Wetterunbilden am vergangenen Wochenende mit teils verheerenden Auswirkungen über den Landkreis zogen, fanden sich in der Bautzener Feuerwache freiwillige Helfer ein, die mehrere...

746
746

2009-12-14-151203-Schramm kleiner_bearbeitet-1

Bautzen, 12. Juni: Als die Wetterunbilden am vergangenen Wochenende mit teils verheerenden Auswirkungen über den Landkreis zogen, fanden sich in der Bautzener Feuerwache freiwillige Helfer ein, die mehrere Stunden lang Sandsäcke befüllten. Oberbürgermeister Christian Schramm war von so viel uneigennütziger Initiative so angetan, dass er umgehend die Auszeichnung von Robert Frenzel, Theresa Beschel, Michaela Seidel, Klaus Peickert, Alexander Seidel, Julia Peickert, Katharina Schubert, Neclas Günther, Mario Pallmer und Stefan Zieschang mit der Ehrenamtskarte des Freistaates Sachsen veranlasste. Diese Karte ist für Menschen gedacht, die sich ehrenamtlich engagieren. Sie ermöglicht es den Besitzern, verschiedene Einrichtungen im Freistaat Sachsen kostenlos oder zu vergünstigten Konditionen zu besuchen. In Bautzen gilt die Karte für die Bäderbetriebe, das Museum und den Saurierpark.

Auch Interessant

In this article