Polizeibericht vom 15. September

Das Missgeschick eines 61-Jährigen hat am Donnerstagabend in Sohland an der Spree Sachschaden von rund 40.000 Euro zur Folge gehabt. Der Mann hatte seinen Traktor vom Typ Escort...

329
329

Das Missgeschick eines 61-Jährigen hat am Donnerstagabend in Sohland an der Spree Sachschaden von rund 40.000 Euro zur Folge gehabt. Der Mann hatte seinen Traktor vom Typ Escort mit anhängendem Wohnwagen auf einem abschüssigen Wiesengrundstück an der Schluckenauer Straße abgestellt. Doch das Gespann machte sich plötzlich selbstständig, offenbar war die Bremse nicht angezogen gewesen. Der Traktor rollte über die Straße, durchbrach das Tor zu einem Grundstück, rollte mit Schwung einige Treppenstufen hinauf und prallte schließlich gegen die Veranda des Hauses. Verletzt wurde niemand. (tk)

 

weitere Polizeimeldungen

Bei Unfall schwer verletzt

Bautzen, Thomas-Müntzer-Straße/Muskauer Straße

14.09.2017, 15:50 Uhr

In der Nähe des Autobahnpolizeireviers sind Donnerstag-nachmittag in Bautzen zwei Autos zusammengestoßen. An der Kreuzung Thomas-Müntzer-Straße und Muskauer Straße war ein 77-Jähriger mit seinem BMW beim Abbiegen gegen den Suzuki einer 55 Jahre alten Frau geprallt. Dabei entstand Sachschaden von geschätzten 13.000 Euro. Der Senior verließ kurz sein Fahrzeug, stieg dann jedoch wieder ein und verließ die Unfallstelle. Eine Angehörige des Rentners informierte wenig später die Polizei, dass der 77-Jährige schwer verletzt im Krankenhaus sei und erkundigte sich, ob er vielleicht einen Unfall gehabt habe. Sein Auto sei auch erheblich beschädigt. Da passten für die Beamten die fehlenden Puzzlestücke zusammen. Die Verkehrspolizei führt die Ermittlungen zum Vorwurf der Unfallflucht fort. (ms)

 

Beim Abbiegen den Gegenverkehr nicht beachtet

S 106, Salzenforst – Dreistern, Anschlussstelle zur BAB 4

14.09.2017, 15:50 Uhr

An der Zufahrt zur Autobahnanschlussstelle bei Salzenforst ist am Donnerstagnachmittag ein Unfall geschehen. Beim Abbiegen war ein Skoda mit einem entgegenkommenden Alfa Romeo (Fahrer 21) zusammengestoßen. Der Alfa prallte danach gegen einen wartenden Lkw (Fahrer 24). Die 66 Jahre alte Unfallverursacherin wurde schwer verletzt in ein Klinikum eingeliefert. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. (tk)

 

Diebstahl misslang

Königsbrück, Großenhainer Straße

13.09.2017, 17:00 Uhr – 14.09.2017

In Königsbrück sind Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag an der Großenhainer Straße in einen parkenden Kleintransporter eingebrochen. Der Diebstahl des Fiat Ducato misslang. Die Täter konnten den Motor nicht starten. Zurück blieb ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Ein Kriminaltechniker sicherte Spuren, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (tk)

 

Mann bei Arbeitsunfall schwerverletzt

Wachau, OT Leppersdorf, An den Breiten

14.09.2017, gegen 14:20 Uhr

Beim Rangieren hat ein Lkw am Donnerstagnachmittag auf dem Betriebsgelände einer Firma in Leppersdorf einen Mann überrollt. Der 55-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in ein Klinikum. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Arbeitsunfall aufgenommen. (tk)

 

Teufel Alkohol war im Spiel

Steina, Kamenzer Straße

14.09.2017, 06:30 Uhr

Donnerstagmorgen sind auf der Kamenzer Straße in Steina zwei Autos zusammengestoßen. Ein Opel Astra war beim Überholen mit dem Wagen einer Frau kollidiert, die ebenfalls ausgeschert war. An den beiden Pkw war Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro entstanden. Während der Unfallaufnahme bemerkte eine Streife des Polizeireviers Kamenz, dass der 47-Jährige Opel-Fahrer nicht nüchtern war. Ein Atemtest ergab einen Wert von umgerechnet 1,72 Promille. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme, untersagten dem Mann die Weiterfahrt und behielten seinen Führerschein ein. Die Staatsanwaltschaft wird sich mit der Gefährdung des Straßenverkehrs befassen. (tk)

 

Haselbachtal, OT Reichenbach, Pulsnitztalstraße

15.09.2017, 00:15 Uhr

Auch in der Nacht zu Freitag hat eine Streife des Polizeireviers Kamenz in Reichenbach einen alkoholisierten Autofahrer gestoppt. Die Kontrolle des 38-jährigen VW-Lenkers auf der Pulsnitztalstraße ergab, dass er umgerechnet 0,8 Promille Atemalkohol intus hatte. Da der Mann gegen die 0,5-Promille-Grenze verstoßen hatte, untersagten ihm die Polizisten die Weiterfahrt und leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein. Die Bußgeldstelle des Landkreises wird sich mit dem Fall befassen. Auf den Betroffenen werden ein Monat Fahrverbot, mindestens 500 Euro Bußgeld und zwei Punkte in Flensburg zukommen. (tk)

 

Werkzeug entwendet

Lohsa, OT Groß Särchen, Koblenzer Straße

07.09.2017, 12:00 Uhr – 08.09.2017, 11:00 Uhr

Wie der Polizei erst am Donnerstag bekannt wurde, haben Unbekannte am 7. oder 8. September 2017 in Groß Särchen einen Diebstahl begangen. Die Täter entwendeten aus einer unverschlossenen Werkstatt an der Koblenzer Straße eine Motorkettensäge der Marke Stihl und ein Forstschutzhelm. Den Wert der gestohlenen Gegenstände bezifferte der Eigentümer mit rund 600 Euro beziffert. Derzeit ermittelt die Kriminalpolizei. (msch)

 

Radfahrer leicht verletzt

Hoyerswerda, Spremberger Straße/Alte Berliner Straße

14.09.2017, 11:26 Uhr

Donnerstagvormittag hat ein Auto in Hoyerswerda einen 96-jährigen Radfahrer erfasst. Der Unfall geschah an der Kreuzung Spremberger Straße und Alte Berliner Straße. Die Autofahrerin hatte den Senior beim Abbiegen offenbar nicht rechtzeitig gesehen. Der Mann stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde anschließend in einem Krankenhaus medizinisch versorgt. (msch)

 

Ausweichmanöver führte zum Unfall

S 108, Litschen in Richtung Lohsa

14.09.2017, 16:00 Uhr

Nach einem missglückten Ausweichmanöver ist am Donnerstagnachmittag auf der S 108 bei Lohsa ein Unfall geschehen. Als ein 54-Jähriger versuchte, an einem Reh vorbeizukommen, verlor er die Kontrolle über seinen VW Caddy. Der Transporter kam von der Fahrbahn ab, kippte auf die Seite und blieb auf einer Wiese liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Am VW entstand ein Sachschaden von zirka 10.500 Euro. (msch)

Auch Interessant

In diesem Beitrag