Radeberger Männerchor singt in Seeligstadt

Radeberger Männerchor singt in Seeligstadt, Foto: privat Der Natur- und Heimatverein Seeligstadt lädt am 16. Juni zu einem Chorkonzert des Harry-Kaiser-Männerchores aus Radeberg unter der Leitung von Reinhard...

741
741
Radeberger Männerchor singt in Seeligstadt, Foto: privat
Radeberger Männerchor singt in Seeligstadt, Foto: privat

Der Natur- und Heimatverein Seeligstadt lädt am 16. Juni zu einem Chorkonzert des Harry-Kaiser-Männerchores aus Radeberg unter der Leitung von Reinhard Kaphengst ein. Der vierstimmige Chor trägt in diesem Konzert mehr und auch weniger bekannte Volks- und Heimatlieder vor und lädt die Besucher auch zum Mitsingen ein. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Am Ausgang wird aber um eine Spende für die Chorarbeit gebeten. Seinen Namen trägt der Chor im Gedenken an den ehemaligen Radeberger Kantor Harry Kaiser, der zwischen 1934 und 1960 maßgeblich an der Kirchen- und der Volksmusik beteiligt war. Über 25 Jahre prägte er mit seinem Wirken das kulturelle Leben in Radeberg.  Im Jahre 1995 trafen sich zufälligerweise zwei inzwischen etwas betagte Chorschüler des Kantors Harry Kaiser. Sie schwelgten in Erinnerungen an die gute Ausbildung, die Konzerte und auch die schönen Chorreisen unter seiner Leitung. Dabei kamen sie auf den Gedanken, ein Treffen ehemaliger Chorschüler zu organisieren. Es folgte eine Zeit umfangreicher Recherchen, regen Post- und Telefonverkehrs und zahlreiche zusätzliche Treffen. Spontan wurde nach einem Konzert der Männerchor gegründet, der aktuell neue Mitstreiter sucht.

Ort: Erbgericht in Seeligstadt, Beginn 19 Uhr

Auch Interessant

In diesem Beitrag