Saisonabschluß im Kfz- Museum Cunewalde

Die nun schon 18. Saison des Oldtimer-Museums in Cunewalde neigt sich dem Ende zu. Aus diesem Grund laden wir wieder alle Oldtimerfreunde am 22. Oktober zu unserem traditionellen...

439
439

Die nun schon 18. Saison des Oldtimer-Museums in Cunewalde neigt sich dem Ende zu. Aus diesem Grund laden wir wieder alle Oldtimerfreunde am 22. Oktober zu unserem traditionellen Saisonabschluß „Motoren aus“ im Kfz- und Technik- Museum in Cunewalde ein. Dazu öffnen wir von 10.00 – 16.00 Uhr die Tore der großen Scheune, um die betagten Fahrzeuge noch einmal mit Leben zu erfüllen, bevor wir sie endgültig in den Winterschlaf verabschieden. Wer
an diesem Tag mit seinem eigenen rollenden Zeitzeugen anreisen möchte, ist natürlich besonders herzlich willkommen.
Es ist alles gerne gesehen, was das Straßenbild einmal geprägt hat und mittlerweile so gut wie verschwunden ist. Auch junge Oldtimer, sogenannte „Youngtimer“ ab 25 Jahren sind gerne gesehen. An diesem Tag werden also zahlreiche historische Motorräder und Pkw’s in Aktion zu sehen sein. Eine Besichtigung der Ausstellung dürfte den Besuch abrunden. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Für Besucher die mit einem Fahrzeug vor Baujahr 1992 anreisen ist an diesem Tag der Eintritt frei und wir haben einen Sonderparkplatz für alle Oldtimer und Youngtimer direkt am Museum reserviert. . Erwachsene Besucher ohne Oldtimer zahlen 3,- €, Kinder 1,- € Eintritt.
Gegen 16.00 Uhr lassen wir die Motoren verstummen und schließen die Tore des Kfz.-u. Technik- Museum in Cunewalde bis zum Frühjahr 2018. Während der Winterpause wird es jedoch nicht ganz still im Fahrzeugmuseum Cunewalde. Für die nächste Saison wird auch im kommenden Winter die Ausstellung verändert. Die Vereinsmitglieder treffen sich auch während der Wintermonate jeden ersten Dienstag im Monat im Dreiseitenhof. Interessenten sind dabei stets willkommen. Mehr Infos gibt es unter www.oldtimermuseum-cunewalde.de.

Auch Interessant

In diesem Beitrag