Saisoneröffnung am Kfz- und Technik-Museum Cunewalde

Am 6. Mai ist es endlich soweit. Nach dem Winter können Oldtimerfreunde die erste Ausfahrt in ihrem Klassiker kaum erwarten. Wir bieten den asphalthungrigen Maschinen wieder das perfekte...

909
909
Am 6. Mai ist es endlich soweit. Nach dem Winter können Oldtimerfreunde die erste Ausfahrt in ihrem Klassiker kaum erwarten. Wir bieten den asphalthungrigen Maschinen wieder das perfekte Ziel für die erste Sonntagsausfahrt im Jahr. Dazu öffnen wir von 10.00 – 16.00 Uhr die Tore der großen Scheune am Dreiseitenhof und begrüßen alle Liebhaber des alten Blechs zu unserem traditionellen markenoffenen Oldtimertreffen „Motoren an“ am Kfz- und Technik- Museum in Cunewalde. Der Saisonauftakt zieht jedes Jahr hunderte Besucher nach Cunewalde und ist ein Fixtermin für viele Oldtimerenthusiasten. Wer an diesem Tag mit seinem eigenen rollenden Zeitzeugen anreisen möchte, ist natürlich besonders herzlich willkommen, eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. An diesem Tag werden wieder zahlreiche historische Motorräder und Pkw’s durch Cunewalde rollen. Ein Augenschmaus für jeden Technik-Fan. Eine Besichtigung des Kfz- und Technik-Museums dürfte den Tag angemessen abrunden. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Besucher die mit einem Fahrzeug anreisen, welches älter als 30 Jahre ist, haben freien Eintritt und für die Oldtimer ist außerdem ein großer Parkplatz direkt am Museum reserviert. Erwachsene Besucher ohne Oldtimer zahlen 3,- € und Kinder 1,- € Eintritt.
Für alle Technik-Freunde, die noch mehr Oldtimer in Aktion bestaunen wollen, möchten wir auch auf das 13.Oldtimertreffen am 27. Mai 2018 hinweisen. Außerdem wird es dieses Jahr eine Jubiläumsveranstaltung anlässlich des 70. Jahrestages des VEB Motorenwerk Cunewalde am 1. Juli 2018 geben.
Foto: Tourist-Information Cunewalde

Auch Interessant

In diesem Beitrag