Seminarangebot: Elternkompetenztraining

Ein Seminar zum Elternkompetenztraining wird in den kommenden Monaten von der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bautzen angeboten. Das Seminar richtet sich an Mütter und Väter, Großeltern, Erzieherinnen, Pädagogen und...

455
455

Ein Seminar zum Elternkompetenztraining wird in den kommenden Monaten von der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bautzen angeboten. Das Seminar richtet sich an Mütter und Väter, Großeltern, Erzieherinnen, Pädagogen und alle, die am Aufbau und Erhalt von guten Beziehungen zu Kindern, interessiert sind. Die Auftaktveranstaltung findet am Freitag, dem 11. Mai 2012, von 9.00 bis 11.15 Uhr im Frauenzentrum Bautzen, Reichenstraße 29, statt. Die weiteren Treffen sind von 25. Mai bis 13. Juli 2012, zur gleichen Zeit geplant. Die Teilnehmenden erhalten Stärkung für die tägliche Erziehungsarbeit auf der Grundlage des Erziehungsklassikers „Familienkonferenz“ von Thomas Gordon. Es werden folgende Fragen behandelt: Wie setzte ich Kindern Grenzen, ohne sie herabzuwürdigen? Wie kann ich einen Ausgleich finden zwischen meinen wichtigen Anliegen und den Interessen des Kindes? Wie trage zur Deeskalation von schwierigen Situationen bei? Wie kann ich dem Kind bei Problemen helfend und fördernd zur Seite stehen? Was muss ich tun, damit Erwachsene und Kinder sich gegenseitig mit Achtung und Fürsorge begegnen?

Die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro, Ermäßigungen sind auf Anfrage möglich. Eine Kinderbetreuung ist während des Seminars möglich. Anmeldungen sind bei folgenden Stellen möglich:

Stadt Bautzen

Gleichstellungsbeauftragte

Postadresse: Fleischmarkt 1, in 02625 Bautzen

Hausadresse:          Hauptmarkt 8 in 02625 Bautzen

Telefon:        03591 534-290

Telefax:        03591 534-299

E-Mail:          andrea.spee-keller@bautzen.de

 

Frauenzentrum Bautzen

Reichenstraße 29

Telefon:        03591 42353

Auch Interessant

In diesem Beitrag