Soldaten, Kanonen und eine Festung

Gewehre donnern und Soldaten marschieren in die Festung ein! Sächsische und preußische Truppen treffen Ende Juli wieder in Senftenberg aufeinander und lassen die Festungszeit des 18. Jahrhunderts auferstehen....

985
985

Gewehre donnern und Soldaten marschieren in die Festung ein! Sächsische und preußische Truppen treffen Ende Juli wieder in Senftenberg aufeinander und lassen die Festungszeit des 18. Jahrhunderts auferstehen. Ab sofort können Tickets für das große Festungsspektakel im Vorverkauf an der Museumskasse erworben werden. Die Tagestickets kosten 6 € für Erwachsene, 4,50 € ermäßigt und Familien zahlen 12 €.

In „Sachsens Festung in Brandenburg“ erwartet die Besucher 2 Tage lang, vom Samstag, 23. Juli bis zum Sonntag, 24. Juli 2016, ein buntes Treiben mit Infanterie- und Artillerieeinheiten der beiden Großmächte Sachsen und Preußen mit Schaugefechten und Kanonendonner. 6 Traditionsvereine aus Sachsen und Brandenburg zeigen ihre originalgetreuen Uniformen und Waffen und geben einen Einblick in das Leben im historischen Feldlager. Marktstände und historisches Schauhandwerk, Musik und barocke Tänze, Fechtvorführungen, Puppentheater und vieles mehr laden in der Senftenberger Festungsanlage zum Verweilen ein.

Das komplette Programm zum Festungsspektakel gibt es im Internet unter www.museums-entdecker.de

Auch Interessant

In diesem Beitrag