Spannende Zeitreise ins Reich der Dinosaurier

Deutschlands beliebtester Saurierpark startet in die neue Saison. Ab 1. April kann man sich in der Oberlausitz wieder auf eine eindrucksvolle Reise in die Welt vor 80 oder...

768
768
Deutschlands beliebtester Saurierpark startet in die neue Saison.
Deutschlands beliebtester Saurierpark startet in die neue Saison.

Ab 1. April kann man sich in der Oberlausitz wieder auf eine eindrucksvolle Reise in die Welt vor 80 oder 100 Millionen Jahren begeben, denn dann startet Deutschlands bekanntester Saurierpark bei Bautzen in die neue Saison.


Bis November locken auf 16 Hektar Fläche mehr als 200 Dinosaurier in Originalgröße zu spannenden Urzeitentdeckungen. Nervenkitzel pur verspricht vor allem die »Vergessene Welt«, der 2013 eröffnete, einzigartige Erlebnisbereich. Getreu dem Motto »Man hört sie, aber sieht sie nicht.« gibt das Forschungsareal in diesem Jahr neue spektakuläre Geheimnisse preis.
»In den letzten Wochen haben wir unseren Park fit gemacht für die kommende Saison«, sagt Volker Bartko, Geschäftsführer der Beteiligungs- und Betriebsgesellschaft Bautzen (BBB mbH), die den Park betreibt. Ob gefährlicher Raubsaurier oder imposanter Pflanzenfresser: Mit Bürsten, Besen und schwerem Gerät haben die Mitarbeiter die lebensgroßen Urzeitechsen mit einer gründlichen Reinigung auf Vordermann gebracht. Gestrichen und repariert werden die Dinosaurier im Übrigen fortlaufend während der Saison. Rund 100 Liter Farbe benötigt man pro Jahr dafür.

Aber nicht nur die Hauptakteure des Parks erhielten eine Wellnesskur: Im Universum, dem riesigen Planetenspielplatz in der Mitte des Saurierparks, entdecken Weltraumeroberer Neues: Ein Karussell erweitert den Aktivbereich. Einzigartig ist auch die multimediale Reise zum Mittelpunkt der Erde. Gleich daneben kann man jetzt wieder einen irdischen Gruß aus dem Weltall empfangen. Und auch die Ausgrabungsstätte sieht wieder perfekt aus – bis zum Saisonende können hier rund 30.000 Dinozähne von den kleinen Archäologen ausgebuddelt und als Andenken mit nach Hause genommen werden.
Zudem wurde die Verkehrssicherheit im gesamten Baumbestand geprüft sowie Wege und Grünanlagen umfangreich gestaltet. Möglichkeiten zum Ausruhen bieten die neuen, zusätzlich installierten Bänke in den Erholungsbereichen. Zudem wurden die Toilettengebäude saniert.

Einmalige Kombination aus Wissen, Spaß und Abenteuer.

»Der Saurierpark bietet perfekte Voraussetzungen, um den Anforderungen aller unserer Besucher gerecht zu werden«, erklärt Bartko weiter. »Im Gegensatz zu anderen klassischen Freizeitparks in Deutschland ist es seit jeher unser Anspruch, Wissen, Spaß und Abenteuer miteinander zu verbinden.«
So können Führungen, eine Wissensrallye oder ein Orientierungslauf gebucht werden. Auch das Lernen wird im Park zum wahren Urzeitabenteuer: Für Schulklassen gibt es spezielle Angebote, die den Lehrstoff für den Geographie- und Geschichtsunterricht ergänzen. Darüber hinaus bietet der Freizeitpark auch in diesem Jahr viele Erlebnispakete für Gruppen an: Zum Beispiel haben die Kleinen die Möglichkeit, einen unvergesslichen Kindergeburtstag zu feiern.

Veranstaltungstipps 2014.

Neben den beeindruckenden Begegnungen mit den Urzeitechsen stehen in der neuen Saison wieder zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm: Gemeinsam mit Park-Maskottchen Bodo geht man Ostern (17. bis 21. April) auf Dino-Eiersuche.
Kinder spielen im Saurierpark zwar immer die Hauptrolle – noch mehr aber am Kindertag: Am 31. Mai und 1. Juni können sich die Kleinen auf viele Überraschungen freuen. Ein besonderes Extra ist das Bodo-Musical am Sonntag.
Wer auf der Suche nach dinostarkem Ferienspaß ist, kann im Sommer und Herbst richtig was erleben: Am 26./27. Juli heißt es »Sport frei mit Bodo«, am 9./10. August lädt der Park zu »Sommer, Sonne, Ferienzeit« mit einer riesigen Schwammschlacht, unzähligen Wasserbällen, Kindercocktails und Kinderschminken ein. Schulanfänger haben am 30./31. August freien Eintritt im Saurierpark und können auf die spannende Suche nach der Zauberzuckertüte gehen. In den Herbstferien (20. Oktober bis 2. November) lässt Bodo unter anderem die Drachen steigen und probiert mit den Kindern leckere Kürbisköstlichkeiten.

Auch Interessant

In diesem Beitrag