B-Jugend Großdubrau siegt gegen Hochkirch/Kubschütz

Beide Teams begannen ausgeglichen und verhalten. Torchancen waren Mangelware. Hatte Großdubrau beim ersten Aufeinandertreffen noch knapp verloren, konnte man das Pokalspiel in der Verlängerung gewinnnen. Es war also...

2276
2276

Beide Teams begannen ausgeglichen und verhalten. Torchancen waren Mangelware. Hatte Großdubrau beim ersten Aufeinandertreffen noch knapp verloren, konnte man das Pokalspiel in der Verlängerung gewinnnen. Es war also klar, dass es auch heute wieder eng wird.
In der 20. Minute dann ein straffer Schuß der Gäste, den Tommy Hohlfeld spektakulär mit dem Fuß klären kann. Aber rund 10 min später hatten die Hausherren ihre Großchance.Nico Weiß konnte aus Nahdistance aufs Tor schießen, doch auch hier konnte der Hochkircher TW mit einem Reflex retten. In die Halbzeit geht es also erst mal mit einem für beide Seiten gerechten Unentschieden.
In der zweiten Halbzeit gewann nun Großdubrau an leichtem Übergewicht. Eine Ecke von Moritz Petasch lenkte unglücklich ein Hochkircher ins eigene Gehäuse, 1:0! Wenig später konnte Dennis Zichel dann den Sack zu machen ,als er im Eins-eins auf den TW zuging,doch leider versprang der Ball. Alles in allem hatte aber Großdubrau das Spiel im Griff und konnte die drei Punkte über die Zeit bringen.

Hanspeter Benad

Auch Interessant

In diesem Beitrag