Sport trifft Kunst

Die 18. Europäischen Senioren Leichtathletik Meisterschaften vom 16. bis 25.08.2012 greifen in viele Belange des öffentlichen Lebens ein und versprechen, auch nachhaltige Akzente in Zittau, Bogatynia und Hradek...

639
639

Die 18. Europäischen Senioren Leichtathletik Meisterschaften vom 16. bis 25.08.2012 greifen in viele Belange des öffentlichen Lebens ein und versprechen, auch nachhaltige Akzente in Zittau, Bogatynia und Hradek zu setzen.
Ein Kunstprojekt, das in diesen Tagen durch das Lokale Organisationskomitee ausgelobt wird, zählt zu diesen Höhepunkten.
In der 1. Phase der Ausschreibung werden bis zum 10. Januar 2012 Bewerbungen professionell arbeitender bildender Künstler entgegengenommen, aus denen 5 Akteure auswählt werden. Diese reichen in einer weiteren Bewerbungsstufe konkrete Ideenvorschläge zum Thema „activ aging“ ein. 2012 wird das „Jahr des aktiven Alterns“ in der EU sein und stellt damit den Rahmen für „unsere“ trinationale Großveranstaltung im kommenden Jahr dar.
Der Siegerentwurf soll nach Planungen der Organisatoren auf dem Löbauer Platz in Zittau als Kunstobjekt für die Europameisterschaften umgesetzt werden und einen ersten attraktiven Blickfang für Aktive und Besucher der Senioren-EM bieten.
Dem siebenköpfigen Auswahlgremium steht Herr Dr. Henry Hasenpflug, Staatssekretär im Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, vor. Das Projekt wird vom Bundestagsabgeordneten Michael Kretschmer unterstützt.

Auch Interessant

In diesem Beitrag