Straßeninstandhaltung im Stadtgebiet Bautzen

Seit Dienstag, dem 15. August 2017, werden im gesamten Stadtgebiet einzelne Schadstellen an der Fahrbahn geschlossen. Innerhalb von circa zwei Wochen werden Risse, Löcher und Abplatzungen beseitigt. Während...

443
443

Seit Dienstag, dem 15. August 2017, werden im gesamten Stadtgebiet einzelne Schadstellen an der Fahrbahn geschlossen. Innerhalb von circa zwei Wochen werden Risse, Löcher und Abplatzungen beseitigt. Während der Instandhaltung kann es zu kurzfristigen Behinderungen im Verkehr kommen. Weiterhin ist auf den bearbeiteten Straßen vermehrt mit losem Splitt zu rechnen. Dieser wird vom Verkehr eingefahren und nach Ablauf der benötigten Einfahrtzeit von 7 bis 10 Tagen vollständig beseitigt. Um die Verkehrsbehinderungen gering zu halten, werden die Maßnahmen unter Einsatz der Patchmatic-Technologie durchgeführt. Diese ermöglicht es, Straßenschäden schnell und ohne Fräsarbeiten zu reparieren.

Auch Interessant

In diesem Beitrag