ULT AG veranstaltet erneut „Tag des Mechatronikers“

Die ULT AG mit Sitz im Gewerbegebiet Kittlitz bei Löbau veranstaltet am 29.11.2016 bereits zum dritten Mal einen „Tag des Mechatronikers“. Von 16 bis 20 Uhr haben Schüler,...

910
910
Die ULT AG mit Sitz im Gewerbegebiet Kittlitz bei Löbau veranstaltet am 29.11.2016 bereits zum dritten Mal einen „Tag des Mechatronikers“. Von 16 bis 20 Uhr haben Schüler, Schulabgänger und auch Facharbeiter die Möglichkeit, sich über Beruf und Karrierechancen im Unternehmen zu informieren.

Im Zentrum der Informationsveranstaltung stehen allgemeine Informationen zum Berufsbild des Mechatronikers sowie Ausbildungsmöglichkeiten und Chancen für Berufssuchende bzw. Wechselwillige. Die ULT AG bietet Firmenbesichtigungen und auch konkrete Gespräche mit Interessenten an.

In einer Fertigungshalle werden aktuelle Auszubildende der ULT AG typische Arbeiten eines Mechatronikers und Einblicke in die täglichen Aufgaben vorstellen. Mechatroniker/innen bauen mechanische, pneumatische, elektrische und elektronische Komponenten, montieren sie zu kompletten Systemen, installieren Steuerungssoftware und betreuen die Instandhaltung. 

Für alle Besucher der Veranstaltung lobt die ULT ein Gewinnspiel aus, dessen Sieger ein hochwertiger Preis aus dem Gebiet moderner Technik winkt. Die Modalitäten dazu werden während des Informationstages bekannt gegeben.

Die ULT AG wird neben Ausbildungsmöglichkeiten zum Mechatroniker auch über weitere Berufsbilder wie etwa Industriekaufmann/-frau, die im Unternehmen erlernt werden können, informieren.

Zur optimalen Planung der Veranstaltung wäre eine Vorab-Anmeldung wünschenswert. Dies ist bis 22.11.2016 möglich per Telefon unter 03585-41280, per E-Mail an ult@ult.de oder über die Facebook-Präsenz des Unternehmens unter www.facebook.com/absaugen.filtern.ult.  

ULT ist einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region um Löbau – mit einem Auszubildendenanteil von über 10 Prozent. Das Unternehmen engagiert sich zudem stark bei der Unterstützung sozialer und kultureller Projekte in der Region. Zukünftige Auszubildende oder Mitarbeiter erwartet ein familiäres, freundliches Arbeitsklima mit guten Aussichten auf eine Festanstellung.


Über ULT AG: 
Die ULT AG ist Hersteller von Absaug- und Filtergeräten zur Luftreinhaltung. Das Unternehmen entwickelt und fertigt seine Produkte in Löbau (Sachsen). Diese finden Anwendung in verschiedensten industriellen Bereichen wie dem Maschinenbau, der Elektronikfertigung oder der Medizintechnik, aber auch in Laboren und dem Handwerk. Die Produkte der ULT AG tragen wesentlich zum Gesundheitsschutz der Mitarbeiter und zu einer sauberen Produktionstechnologie bei. 
Das Unternehmen befindet sich seit seiner Gründung 1994 auf gesundem Wachstumskurs, hat in über 20 Jahren kontinuierlich neue Anwendungsgebiete erschlossen und vertreibt ihre Produkte weltweit in der EU, Asien, USA und Australien. Begründet ist dieses Wachstum in einer konsequenten Ausrichtung auf innovative, effiziente und kundennahe Lösungen. Dies gestattet den Produktvertrieb und -service in den unterschiedlichsten Industriebranchen. Besonders wichtig ist dabei die Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten und Universitäten. Das Unternehmen ist seit über 15 Jahren durchgängig DIN EN ISO 9001 zertifiziert.
Im April 2016 wurde der Vorstand sowie der Firmengründer der ULT AG als „Sachsens Unternehmer des Jahres“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen zur ULT AG sind online unter www.ult.de zu finden.

Auch Interessant

In this article