Vollsperrung des Schliebenkreisels

Ab Montag, dem 26. Juni 2017, 7.00 Uhr wird der Kreisverkehr Dresdener-/Schliebenstraße aufgrund von Asphaltierungsmaßnahmen vollständig gesperrt. Entsprechende Umleitungen sind eingerichtet. Stadteinwärts wird der Verkehr über die B...

1316
1316

Ab Montag, dem 26. Juni 2017, 7.00 Uhr wird der Kreisverkehr Dresdener-/Schliebenstraße aufgrund von Asphaltierungsmaßnahmen vollständig gesperrt. Entsprechende Umleitungen sind eingerichtet. Stadteinwärts wird der Verkehr über die B 96n (Westtangente), die Kreuzung Neusalzaer Straße, die Äußere Lauenstraße und den Lauengraben geleitet. Analog verkehrt die Buslinie 5 ab dem Abzweig Waggonbau.
Stadtauswärts wird eine Umleitung ab der Haltestelle Lauengraben über die Äußere Lauenstraße, den Lindenberg, die Heilige Geist Brücke, das Spreebad und die Westtangente eingerichtet.

Durch die Vollsperrung sind Einschränkungen im ÖPNV unausweichlich, insbesondere in der Westvorstadt. So können die Bushaltestellen W.-Fiebiger-Staße/Fiedlerstraße/A.-Schweitzer-Straße und Umspannwerk während der Bauzeit nicht bedient werden. Die Haltestellen Dieselstraße und Spreebad werden nur stadtauswärts bedient. Voraussichtlich wird die Sperrung des Kreisverkehrs bis zum Montag, dem 3. Juli 2017, andauern.

Auch Interessant

In diesem Beitrag