Wie Musik die Spieler in Online Casinos beeinflusst

Zu den Aufgaben der Spielmacher gehört es nicht nur immer neue Spiele zu kreieren, sondern auch dafür zu sorgen, dass der Besuch in einem Online Casino unvergesslich bleibt....

455
455

Zu den Aufgaben der Spielmacher gehört es nicht nur immer neue Spiele zu kreieren, sondern auch dafür zu sorgen, dass der Besuch in einem Online Casino unvergesslich bleibt. Nicht nur die Grafik und Animationen spielen dabei eine große Rolle. Auch der Sound gehört zu einem gelungenen Rahmenprogramm, in dem alle Sinne des Spielers angesprochen werden. So zufällig die Hintergrundmusik im Online Casino da auch scheinen mag, sie sollte keinesfalls unterschätzt werden. Schließlich motiviert sie den Spieler auch nach einer Pechsträhne sein Glück weiter zu versuchen. Doch auch eine Glückssträhne wird durch die Musik erst so richtig in vollen Zügen genossen und vermittelt das Gefühl, dass nichts so leicht ist als zu gewinnen. Wie die Spielmacher den Sound dabei so bewusst einsetzen, erfahren Sie im Folgenden.

Was Musik bewirkt

Der Kraft der Musik kann sich kaum jemand in keiner Lebenslage entziehen. Klar, dass sich das auch die Anbieter von Online Casinos zunutze machen. Dabei verleitete die Musik nicht nur zum Spielen, sondern kann auch die Emotionen des Spielers positiv beeinflussen. Das fanden zumindest unlängst Forscher der Universität Montreal heraus, die belegen konnten, dass beim Gefallen der Musik bestimmte Hirnareale angesprochen werden. Des Weiteren speichert das Gehirn akustische Wahrnehmungen ab und ordnet sie bestimmten Erlebnissen zu.

Die Glücksspielbranche macht sich diese Erkenntnisse der Gehirnforschung zu eigen und spielen in Online Casinos vor allem die Musik ab, die die Erwartungen der Spieler, nämlich denen den Hauptgewinn zu knacken, erfüllen. Ziel der Casino-Musik ist es dabei nicht nur Wohlbefinden und Sicherheit zu vermitteln, sondern auch die Spielentscheidungen positiv zu beeinflussen. Eine glückliche Grundstimmung wird dabei von hohen, melodischen Tönen vermittelt. Während Schallgeräusche Aufmerksamkeit erregen.

Die Hintergrundmusik in Online Casinos

Alle Casino Websites verfolgen hinsichtlich ihrer Hintergrundmusik in etwa das gleiche Muster. Da sie nach Möglichkeit keine bewussten Assoziationen hervorrufen sollten, verwenden die meisten Online Casinos Instrumentalmusik, um dadurch den Spielreiz, aber auch die Stimmung des Spielers besonders zu erhöhen. Die Musik ist dabei im Sinne einer angenehmen Spielatmosphäre leise und ruhig gehalten, damit sich der Spieler lange im Casino aufhält und nach Möglichkeit immer neue Drehs wagt.

Wie auch Farben den Spieler im Online Casino beeinflussen

Ähnlich wie mit der Musik verhält es sich im übrigen auch mit der Farbauswahl der Online Casinos. Besonders warme Farben wie Rot oder Orange kommen hier zum Einsatz, da diese aktivierend wirken. Aber auch kühlere Farben wie Blau oder Lila sieht man in Online Casinos häufig, da diese einen positiven Einfluss auf die Zufriedenheit der Spieler nehmen. Kein Wunder also, dass häufig auch der Kundenkontakt und der Servicebereich in kühlen Farben gehalten sind. Schließlich will man den Spieler möglichst nachhaltig an das Casino binden.

Halten Sie also bei Ihrem nächsten Besuch im Online Casino Augen und Ohren auf. Schließlich bilden beide zusammen das A und O, um Sie als Kunden an das Casino zu binden, indem man Ihre Zufriedenheit hier ganz im Blick hat.

Auch Interessant

In diesem Beitrag