Wolf geklaut

Unbekannte Täter entwendeten eine auf einer Wiese an der B 178 zwischen Oberseifersdorf und Großhennersdorf, in Höhe des Modellflugplatzes, stehende Holzskulptur „Wolf“. Die Skulptur war aus Eschenholz geschnitzt...

346
346

BZ_WolfUnbekannte Täter entwendeten eine auf einer Wiese an der B 178 zwischen Oberseifersdorf und Großhennersdorf, in Höhe des Modellflugplatzes, stehende Holzskulptur „Wolf“. Die Skulptur war aus Eschenholz geschnitzt und auf einem gegossenen Betonsockel mit Gewindestäben gesichert aufgestellt. Die etwa einen Meter hohe Schnitzerei stellt einen sitzenden Wolf dar und hat einen Wert von ca. 1.000 Euro.

Bisherige Ermittlungen ergaben, dass die etwa 100kg schwere Skulptur durch die Diebe mittels eines Fahrzeuges abtransportiert wurde. Deshalb bittet die Polizei um Mithilfe. Zeugen, welche sachdienliche Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Zittau unter Tel: 03583-620 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Auch Interessant

In this article