Zehn Jahre Erbgericht Tautewalde

Das Erbgericht Tautewalde im Bautzener Oberland feiert Jubiläum. Seit zehn Jahren begeistert das Vier-Sterne-Haus Gäste und Nachbarn mit seiner exzellenten Küche, dem Landhaus-Charakter in ruhiger Lage und der...

861
861

Das Erbgericht Tautewalde im Bautzener Oberland feiert Jubiläum. Seit zehn Jahren begeistert das Vier-Sterne-Haus Gäste und Nachbarn mit seiner exzellenten Küche, dem Landhaus-Charakter in ruhiger Lage und der komfortablen Ausstattung mit ausgezeichnetem Service. Für das Jubiläum haben sich die Inhaber etwas ganz Besonderes einfallen lassen und verwöhnen ab sofort ihre Gäste mit einer neuen Grill-Attraktion. Das Jubiläumsjahr bietet zudem zahlreiche Feier-Highlights, zu den en neben Gästen auch alle Nachbarn und Wegbegleiter herzlich willkommen sind.

Inhaber Enrico Schulz mit Gattin Nadine am neuen Smoker. Bildquelle: MEDIENKONTOR
Inhaber Enrico Schulz mit Gattin Nadine am neuen Smoker. Bildquelle: MEDIENKONTOR

Seit 2006 leitet Inhaber Enrico Schulz gemeinsam mit seiner Frau Nadine das traditionelle Restaurant und Landidyll-Hotel Erbgericht Tautewalde. Der gebürtige Löbauer übernahm vor zehn Jahren den Dreiseitenhof und wagte damit den Schritt in die Selbstständigkeit. „Für uns ist das Erbgericht die Erfüllung eines Traums. Wir haben beide vorher in der Schweiz gelebt und gearbeitet, die dort zahlreich gesammelten Erfahrungen fließen tagtäglich in unsere Tätigkeit ein, unser Hotel und Restaurant ist mittlerweile gereift wie guter Wein“, verrät Inhaber Schulz. Das Erbgericht erfreut sich dank seines lichtdurchfluteten Gastraums, dem urigen Eichenholzparkett und der exzellenten Landidyll-Frischeküche von Enrico Schulz großer Beliebtheit.

„Wir wollen auch nach zehn Jahren nicht auf der Stelle stehen bleiben, sondern unseren Gästen immer etwas Neues bieten. So sind wir jetzt in Besitz eines Smokers und werden diese Neuheit zur Jubiläumsfeier mit unseren Gästen ausprobieren“, so Schulz weiter. Der Smoker ist ein spezieller amerikanischer BBQ-Grill – das Tautewalder Exemplar wurde individuell für das Erbgericht in einer Smoker-Manufaktur im Bayrischen Wald hergestellt. Eine Feier anlässlich des zehnjährigen Bestehens findet am 18. März für geladene Gäste statt und alle Anwesenden werden dann mit Familie Schulz die Neuheit einweihen und anschließend das Grillfleisch verkosten. „Wir verwenden nur regionale Produkte, das Fleisch kommt direkt aus der Umgebung. Auch Desserts und Vorspeisen können auf dem Grill zubereitet werden, dazu werden wir künftig mehrere Smoker-Abende im Jahr veranstalten. Der Smoker steht natürlich auch für Firmenfeiern und Hochzeiten zur Verfügung“, erläutert Schulz. Die Jubiläumsfeier im Erbgericht findet unter dem Motto „Topfgucker-Party“ statt. Mitarbeiter und Inhaber präsentieren sich den Gästen und diese haben zudem die Gelegenheit, ausführlich hinter die Kulissen des Hotel und Restaurants zu blicken. Die Küche steht allen offen, für die musikalische Untermalung ist gesorgt und auch der langjährige Partner Schusterliebsbrand aus Neukirch steuert seine leckeren Brände bei.

Im Jubiläumsjahr wird das Erbgericht seine Gäste und Nachbarn wieder mit den wohlbekannten und beliebten Veranstaltungen unterhalten. Am 16. April findet das alljährliche Blütenfest statt und am 12. August die Tautewalder Filmnacht. Zudem lädt das Erbgericht am 10. September alle Freunde und Gäste zur großen Jubiläumsfeier ein. „Wir freuen uns, das zehnte Jahr wieder mit unseren liebgewonnen Nachbarn und Dorfbewohnern feiern zu können“, so Schulz abschließend.

Weitere Infos: www.tautewalde.de

Bildquellen: MEDIENKONTOR

Auch Interessant

In diesem Beitrag