Zeugen zu einem Raub gesucht

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen zu einem Raub, der sich am Freitag, den 19. Januar 2018, gegen 14:00 Uhr am Kinderspielplatz an der Albert-Einstein-Straße im Wohngebiet Gesundbrunnen in Bautzen...

637
637

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen zu einem Raub, der sich am Freitag, den 19. Januar 2018, gegen 14:00 Uhr am Kinderspielplatz an der Albert-Einstein-Straße im Wohngebiet Gesundbrunnen in Bautzen ereignet hat. Ein 28-Jähriger schlug einem 22-Jährigen ins Gesicht und trat auf ihn ein, als der das Opfer bereits am Boden lag. Die Tritte gingen wohl auch gegen den Kopf.

Als sich der 22-Jährige nicht mehr wehrte, entriss ihm der Täter das Mobiltelefon und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen der brutalen und am helllichten Tage ausgeführten Tat. Auch eine Frau, etwa 35 Jahre alt, sowie ein Mann, etwa Mitte 50, waren den bisherigen Informationen nach während des Angriffs vorbeigegangen, jedoch nicht eingeschritten. Insbesondere diese werden gebeten, sich an die Polizei zu wenden.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bautzen auch telefonisch unter der Rufnummer 03591 356-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen. (tk)

Auch Interessant

In diesem Beitrag