Beach & Boat 2019: Durchatmen und abtauchen

„Leipzig hat nachweislich keinen Zugang zum Meer und doch zieht in unsere Messestadt einmal im Jahr frische Seeluft ein“, so Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH. „Vom...

1344
1344

„Leipzig hat nachweislich keinen Zugang zum Meer und doch zieht in unsere Messestadt einmal im Jahr frische Seeluft ein“, so Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH. „Vom 28. Februar bis 3. März 2019 verwandelt die Beach & Boat die Halle 4 wieder in ein Eldorado für Freunde der mitteldeutschen Seenlandschaft und Wassersportfans.“ Traditionell zur HAUS-GARTEN-FREIZEIT und mitteldeutschen handwerksmesse verspricht die Beach & Boat der gelungene Auftakt für die Wassersportsaison 2019 zu werden.

Lust auf Mee(h)r

Ob erfahren oder bisher eher wasserscheu: Die Beach & Boat ist der optimale Ort, um sich einen Ein- und Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung auf, am und im Wasser zu holen. Speziell für Einsteiger gibt es das Forum „ABC des Wassersports“. Durch fachkundige Beratung findet hier jeder seinen künftigen Lieblingswassersport. Zahlreiche Aussteller präsentieren zudem neuste Produkte aus allen Bereichen des Wassersports. Eindrucksvolle Motor- und Segelboote oder Yachten live bestaunen und direkt nebenan die neusten Trends für Kanus, SUPs und Tauch- sowie Angelausrüstungen entdecken? Die Beach & Boat macht es möglich. Erfrischend nass wird es beim abwechslungsreichen Programm im 550 m² großen Indoorpool sowie bei den Schnupperkursen im Tauchbecken. Neben der Praxis gibt es Theorie in Form eines abwechslungsreichen Vortragsprogramms auf der MARINA. Von Messefreitag bis -sonntag erfahren Besucher hier Wissenswertes über Boote, Reviere, Charter und mehr. Es gilt: sich inspirieren lassen, Ideen finden, Reisefieber wecken. Die Beach & Boat ist die optimale Einstimmung für bevorstehende Urlaube und einen aktiven Sommer 2019.

11. Seenlandkongress: Fokus Nachhaltigkeit

Dass Erholung nicht nur in fernen Meeren, sondern auch in hiesigen Gewässern möglich ist, dafür macht sich alljährlich der Seenland-Kongress stark. Regionale und überregionale Vertreter aus den Bereichen Industrie, Handel, Dienstleistungen sowie aus Politik und Tourismus nutzen den Branchentreffpunkt zum fachlichen Austausch rund um den Wassersport und Wassertourismus für das Leipziger Neuseenland und das Lausitzer Seenland. In seiner 11. Auflage am 28. Februar in der MARINA der Beach & Boat richtet der Kongress seinen Fokus auf die nachhaltige Nutzung der Gewässer im mitteldeutschen Raum. Der Kongress ist mit einer Messe-Tageskarte frei zugänglich. Interessenten wird empfohlen, sich online unter www.beach-and-boat.de zu registrieren.

Anpacken und in See stechen

Das Bauen und Restaurieren von Booten ist Kunst und Handwerk zugleich. In der Beach & Boat WERKSTATT erhalten Bootsbesitzer und solche, die es werden wollen, wichtiges Know-how für die Aufarbeitung und Reparatur von Booten. Vier Tage lang haben Besucher die Möglichkeit, professionellen Bootsbauern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen, sich Tipps zu holen und unter Anleitung selbst anzupacken. Abwechselnde Thementage in der Werkstatt widmen sich den Bereichen Holz, Elektrik, Oberfläche sowie dem Kleben, Dichten und Verfugen. Zudem gibt es 2019 einen dreitägigen Pinnen-Bau-Workshop. Unter fachkundiger Anleitung können vom 1. bis 3. März eigenhändig Pinnen gebaut werden. Weitere Vorabinformationen zum Workshop gibt es unter info@aero-vaerft.com.

Wir verlosen dazu 3 x 2 Eintrittskarten.Verlosung Stichwort: Beach& Boat

Viel Erfolg.[contact-form-7 id=“15334″ title=“Gewinnspiel – Formular“]

Einsendeschluß ist der 20.02.2018. Rechtsweg ausgeschlossen. Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Foto: Leipziger Messe GmbH

In this article