Neue Direktverbindung von Dresden nach Binz

Vom 3. Juli bis 5. September 2021 bietet die Deutsche Bahn (DB) eine Direktverbindung von Dresden auf die Ostseeinsel Rügen an. Die IC-Züge fahren an Samstagen und Sonntagen...

751
751

Vom 3. Juli bis 5. September 2021 bietet die Deutsche Bahn (DB) eine Direktverbindung von Dresden auf die Ostseeinsel Rügen an. Die IC-Züge fahren an Samstagen und Sonntagen vormittags aus der sächsischen Landeshauptstadt über Dresden-Neustadt, Berlin, Eberswalde, Angermünde, Prenzlau, Pasewalk, Anklam, Züssow, Greifswald, Stralsund und Bergen auf Rügen bis Ostseebad Binz. Zurück fahren die Züge samstags mittags ab Binz.

Mit der neuen Direktverbindung verkürzen sich die Fahrzeiten: In gut vier Stunden reisen Fahrgäste aus Dresden in diesem Sommer nach Züssow, mit direktem Anschluss an die Usedomer Bäderbahn. In weniger als fünf Stunden erreichen sie Stralsund und nur 60 Minuten später das Ostseebad Binz. Attraktiv ist die neue Verbindung auch für die Fahrt zum nördlich von Berlin gelegenen Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin (Halt Eberswalde, Angermünde) sowie in die Naturparks Uckermärkische Seen (Prenzlau) und zur Flusslandschaft Peenetal (Anklam).

In this article