Schöne Geschenkverpackungen: Ideen zur Weihnachtszeit

Eine optisch ansprechende Verpackung von Weihnachtsgeschenken ist nicht jedermanns Sache. Sollen die verpackten Geschenke die Herzen der Beschenkten höher schlagen lassen, darf das richtige Packpapier oder Schleifenband nicht...

871
871

Eine optisch ansprechende Verpackung von Weihnachtsgeschenken ist nicht jedermanns Sache. Sollen die verpackten Geschenke die Herzen der Beschenkten höher schlagen lassen, darf das richtige Packpapier oder Schleifenband nicht fehlen. Die nachfolgenden Gestaltungstipps verwandeln jedes Präsent in ein kleines Meisterwerk.

Der Kreativität freien Lauf lassen

Ob Dildo, ein klassisches Buch oder der Gutschein für ein Wellnesswochenende: Bei der Wahl eines passenden Präsents zählt vor allem der Gedanke. Hat ein Beschenkter die Gewissheit, dass sich die andere Person die Geschenkauswahl genau überlegt hat, sind strahlende Gesichter gewiss vorprogrammiert. Wer bei der Verpackung der Geschenke auf das klassische Präsentpapier vom Laden um die Ecke verzichten möchte, trifft mit kreativen Alternativen gewiss eine gute Wahl.

Stoff-Meterware als Verpackung

Ein großer Vorteil von Stoff-Meterware besteht darin, dass dieser Stoff wiederverwendet werden kann. Am besten sind für eine Stoff-Verpackung viereckige Präsente wie Bücher geeignet. Bei dieser Verpackung sollte der Stoff derart um den Gegenstand gewickelt werden, dass dieser am Ende geknotet oder mit einer Schleife fixiert werden kann. Dann ist auch kein Klebeband von Nöten. Zeitungspapier ist eine gute Wahl für all die Beschenkten, die keine übertriebene Weihnachtsdekoration mögen. Zusätzlich kann das schwarz-weiße Papier mit farbenfrohen Schleifen aufgewertet werden.

Geschenkpapier selbst herstellen

Wer digitale Motive mag und einen eigenen Drucker hat, kann Geschenkpapier auch einfach selbst herstellen. Für diese Art des Papiers sind eher kleinere Präsente geeignet, da die Erstellung der Verpackung relativ viel Zeit erfordert. Eine gute Motivwahl sind nostalgische Muster oder Bilder. Ob Notenpapier, Blütenblatt oder märchenhafte Darstellung: Der Vielfalt an Motiven sind nur wenige Grenzen gesetzt.

Kleine Accessoires aus dem Bastelbedarf

Wer die eigenen Geschenke zusätzlich mit hübschen Details verschönern möchte, wird ganz gewiss im Bastelbedarf fündig. Insbesondere zur Weihnachtszeit bieten die Geschäfte eine große Auswahl an Klebebändern mit weihnachtlichen Motiven. Diese Bänder sind allerdings nicht nur als Befestigung von Geschenkpapier, sondern zugleich für eine Anfertigung von Mustern geeignet. Eine weitere interessante Alternative ist Spitzenbordüre, die im Stoffhandel erhältlich ist. Etwas Flüssigkleber genügt, um die Bordüre als Ersatz für Geschenkband auf dem Präsent zu befestigen. Zu guter Letzt dürfen bunte Zuckerstangen oder Mistel- und Tannenzweige nicht fehlen. Namensanhänger sind ein weiteres optisches Highlight auf den Geschenken.

Foto: pixabay

In this article