Verfügbares Pro-Kopf-Einkommen stieg in Sachsen

Durchschnittlich 20 335 Euro standen rechnerisch im Jahr 2018 jeder sächsischen Einwohnerin und jedem sächsischen Einwohner für Konsum und Sparen zur Verfügung. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Anstieg...

1026
1026

Durchschnittlich 20 335 Euro standen rechnerisch im Jahr 2018 jeder sächsischen Einwohnerin und jedem sächsischen Einwohner für Konsum und Sparen zur Verfügung. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Anstieg von 3,3 Prozent bzw. 646 Euro. Dieser Betrag war für die Sachsen das höchste Plus seit dem Jahr 1994. Gemessen am Bundesdurchschnitt 2018 in Höhe von 22 899 Euro je Einwohnerin bzw. Einwohner, lag Sachsen bei 89 Prozent dieses Niveaus bzw. 2 564 Euro darunter. Bundesweit stieg das Pro-Kopf-Einkommen um 3,2 Prozent, in den alten Bundesländern (ohne Berlin) ebenfalls und in den fünf neuen Bundesländern mit 2,8 Prozent etwas geringer. Das Verfügbare Einkommen der privaten Haushalte in Sachsen hatte 2018 ein Volumen von fast 83 Milliarden Euro bzw. 3,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Maßgeblich für diese positive Entwicklung war der Anstieg des Primäreinkommens um 3,7 Prozent. Bei den etwas verhaltener gewachsenen monetären Sozialleistungen stand dem Zuwachs bei der Altersversorgung ein Rückgang der Leistungen bei Arbeitslosigkeit gegenüber. Im Bundesdurchschnitt ist das Verfügbare Einkommen um 3,5 Prozent gestiegen, in den alten Bundesländern ohne Berlin 3,6 Prozent und in den fünf neuen Bundesländern 2,7 Prozent. Eine ostdeutsche Besonderheit zeigt immer noch die Zusammensetzung des Primäreinkommens. Während der Anteil des Arbeitnehmerentgelts 2018 in Sachsen rund 80 Prozent betrug (fünf neue Länder ebenfalls 80 Prozent), lag dieser Anteil in den alten Ländern bei 75 Prozent. Ursache hierfür sind die niedrigeren Vermögenseinkommen in den neuen Ländern. Der Arbeitskreis „Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder“ hat die Ergebnisse, die entsprechend der europäischen Rechtsgrundlage ESVG 2010 berechnet werden, im Rahmen der Revision 2019 ab dem Jahr 1991 neu ermittelt.

In this article