Zukunft nachhaltig mitgestalten

Die Schaffung von Bewusstsein für Ressourcen, faire Produktion und alternative Materialien stehen im Fokus der diesjährigen Designers‘ OpenEinmal im Jahr wird Leipzig zum Dreh- und Angelpunkt für designaffine...

827
827

Die Schaffung von Bewusstsein für Ressourcen, faire Produktion und alternative Materialien stehen im Fokus der diesjährigen Designers‘ Open
Einmal im Jahr wird Leipzig zum Dreh- und Angelpunkt für designaffine Menschen. Dann ziehen kreative Problemlöser, Designer und Querdenker in die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig und versetzen die Ästhetik- und Innovationsdichte für drei Tage in einen Ausnahmezustand. Vom 25. bis 27. Oktober ist es wieder soweit und die Designers‘ Open werden zum Hotspot der schönen, neuen Dinge.

Die Rechnung ist denkbar einfach: Verbraucht man Ressourcen schneller, als sie sich regenerieren, sind sie eines Tages erschöpft. Dass diese Gleichung langfristig nicht aufgeht, ließ das Prinzip der Nachhaltigkeit entstehen. Ein Begriff in aller Munde und zugleich doch so schwer zu interpretieren. Um ein Bewusstsein für Verbrauch, Konsum sowie Umgang mit den vergänglichen Schätzen der Erde zu schaffen und damit einen ökonomischen Vorausblick schärfen zu können, widmen sich die Designers’ Open 2019 genau diesen Themen als Schwerpunkt der dreitägigen Veranstaltung. Gebündelt unter dem Titel DO! FUTURE MATTER behandeln Aussteller und Initiativen genauso wie Speaker und Sonderschauen sowie das Rahmenprogramm diese Zukunftsthemen.

Besonders interessant ist zudem die kuratierte Auswahl der Teilnehmer in den vier Ausstellungsbereichen DO / Research & Industry, DO / Fashion & Accessories, DO / Interior & Furniture sowie DO / Graphic & Media. Denn jeder zweite Aussteller der rund 150 Marken und Labels ist zum ersten Mal auf dem Designfestival.
Darüber hinaus inspirieren zahlreiche Newcomer und Start-ups die Besucher mit völlig neuen Ansätzen. Apropos Newcomer: Die Designers‘ Open feiern selbst eine Neuheit – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Denn am Messefreitag findet erstmals die DO / Blue Hour statt. Shoppen und Netzwerken in den Abendstunden – und unvergessliche Highlights, wie die Fashionshow, inklusive. Dank der DO / Spots verteilt sich der künstlerische Geist der Veranstaltung auch auf die ganze Stadt. Insgesamt acht Kreativräume öffnen im Rahmen der Designers‘ Open ihre Türen und bieten einen einzigartigen Einblick in gestalterisches Schaffen.

Wir verlosen 2 x 2 Freikarten. Mail an satz@bautzenerbote.de
Verlosung Stichwort: Designers’ Open  
Einsendeschluß ist der 04. Oktober 2019.  

Rechtsweg ausgeschlossen. Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Viel Erfolg.

Foto: Leipziger Messe – Tom Schulze

In this article