Hochkirch gewinnt den Djuniorcup

Foto: Hanspeter Benad Bei hochsommerlichen Temperaturen und reichlich 200 begeisterten Zuschauern gewann Grün-Weiß Hochkirch den diesjährigen Djuniorcup. Die Gastgeber setzten sich im Finale gegen Budissa Bautzen mit  1:0...

1562
1562
Foto: Hanspeter Benad
Foto: Hanspeter Benad

Bei hochsommerlichen Temperaturen und reichlich 200 begeisterten Zuschauern gewann Grün-Weiß Hochkirch den diesjährigen Djuniorcup.

Die Gastgeber setzten sich im Finale gegen Budissa Bautzen mit  1:0 durch. Im kleinen Finale besiegte die Mannschaft von Aufbau Deutschbaselitz den TSV Wachau nach 9- Meterschießen mit 3:2. Die weiteren Plätze belegte der SV Gaußig, FV Ottendorf- Okrilla, SG Oßling/Slaska, SV Steina 1885, Hoyerswerda 1919 und SPG Schirgiswalde/ Großpostwitz. Bester Spieler wurde Domenic Böhme aus Ottendorf- Okrilla und Maik Weinhold aus Hoyerswerda. Bester Torhüter wurde Benjamin Göbel vom SV Gaußig.
Text: Hanspeter Benad

Auch Interessant

In diesem Beitrag

Diskutiere mit