Kreishauptmann Grolich erwartet Aufstockung staatlicher Hilfe für vom Tornado betroffene Gemeinden